Spitzenspiel: Werder tritt in Lübars an

Cindy König tritt mit Werder am Sonntag zum Spitzenspiel an.
Frauen
Donnerstag, 19.02.2015 // 17:17 Uhr

„Das ist für uns natürlich eine schwere, aber lösbare Aufgabe wie wir aus dem Hinspiel wissen. Bereits am Anfang der Saison hat man gesehen, was für eine spielstarke Mannschaft Lübars ist. Wir wollen dort aber gewinnen, um wieder ein Stück näher an die Tabellenspitze heranzurücken", erklärt Werders Trainerin Chadia Freyhat.

+++ Gleich zum Auftakt in die Rückrunde der 2. Frauen-Bundesliga steht das Topspiel an. Am Sonntag, 22.02.2015, müssen Werders Fußballerinnen als Tabellendritter beim Spitzenreiter 1. FC Lübars antreten. Die Partie wird um 11 Uhr im Stadion Finsterwalder Straße angepfiffen.

Das Hinspiel ging mit 4:2 an Bremen. Es waren bislang die einzigen vier Gegentreffer der Berlinerinnen in dieser Saison! „Lübars steht zu Recht auf Platz 1", zollt auch Mannschaftsführerin Stephanie Goddard Respekt, geht aber trotz der 1:2-Niederlage in der Vorwoche im Nachholer beim BV Cloppenburg selbstbewusst in die Partie: „Wir müssen an unsere Grenzen gehen, um Lübars zu schlagen. Aber ich bin davon überzeugt, dass wir ihr Abwehrbollwerk auch ein zweites Mal knacken können. Wir wollen oben dranbleiben und werden ihnen das Spiel so unangenehm wie möglich gestalten!"

Wer das Spiel live verfolgen möchte, sollte am Sonntag einfach mal beim Live-Ticker auf der offiziellen Facebook-Seite von Werders Fußballerinnen vorbeischauen!


+++ Vor einem weiteren Testspiel stehen einen Tag zuvor Werders Regionalliga-Fußballerinnen. Die Grün-Weißen treten am Samstag, 21.02.2015, um 14 Uhr bei der männlichen U 16 des SV Achwarden an.


+++ Und auch Werders U 17 wird noch einmal ein Testspiel bestreiten. Am Sonntag empfängt Coach Alexander Kluge mit seinem Team um 13 Uhr die männliche C-Jugend von BTS Neustadt auf dem Kunstrasen am Weser-Stadion.


+++ Post vom DFB flatterte die Tage bei Pia-Sophie Wolter ins Haus. Erstmals wurde Werders Nummer 10 für die deutsche U 19-Nationalmannschaft nominiert. Die 17-Jährige wird somit mit der DFB-Auswahl Anfang März am Vier-Nationen-Turnier in La Manga teilnehmen und dabei auf Schweden (05.03.), Italien (07.03.) und Norwegen (09.03.) treffen.


+++ Mit der deutschen U 17 haben Giovanna Hoffmann und Stefanie-Antonia Sanders auch das zweite Länderspiel gewonnen. Gegen Frankreich gab es einen 5:0-Erfolg. Steffi Sanders erzielte dabei das zwischenzeitliche 3:0.


+++ Werder-Talent Nina Lührßen ist mit der deutschen U 16-Nationalmannschaft mit einem Sieg in das UEFA-Entwicklungsturnier in Portugal gestartet. Gegen die Niederlande gab es zum Auftakt einen 2:0-Erfolg. In den weiteren Spielen trifft Deutschland am Samstag auf Spanien und am Montag gegen Schottland.