ÖVB GIRLS CUP, Testspiel und Frenzel Cup

Am Samstag steigt zum dritten Mal der ÖVB GIRLS CUP bei WERDER SPORTS.
Frauen
Donnerstag, 22.01.2015 // 16:21 Uhr

Der kommende Samstag, 24.01.2015, steht ganz im Zeichen des Mädchenfußballs. Beim 3. ÖVB GIRLS CUP, den Werder Bremen gemeinsam mit dem Bremer Fußball-Verband und den Öffentlichen Versicherungen Bremen...

+++ Der kommende Samstag, 24.01.2015, steht ganz im Zeichen des Mädchenfußballs. Beim 3. ÖVB GIRLS CUP, den Werder Bremen gemeinsam mit dem Bremer Fußball-Verband und den Öffentlichen Versicherungen Bremen (ÖVB) ausrichtet, treten in der Halle von WERDER SPORTS in der Überseestadt ab 10.30 Uhr sechzehn U 14-Teams gegeneinander an. Der Turniersieger darf sich dabei neben dem Siegerpokal über eine Trainingseinheit mit der Frauenmannschaft des SV Werder freuen. Der Eintritt ist frei.


+++ Einen Tag später sind Werders Fußballerinnen unter dem freien Himmel aktiv. Am Sonntag, 25.01.2015, empfangen die Grün-Weißen die männliche U 17 des VFL 07 Bremen zu einem Testspiel. Der Anstoß der Partie erfolgt um 14 Uhr auf dem Kunstrasen am Weser-Stadion.


+++ Werders U 17 ist ebenfalls in der Halle gefordert. Das Team von Trainer Alexander Kluge geht am Sonntag, 25.01.2015, ab 13.30 Uhr beim Frenzel Cup - einem Hallenturnier für Frauenmannschaften - an den Start. Neben Werder nehmen auch die beiden Regionalligisten SV Ahlerstedt/Ottendorf und ESV Fortuna Celle sowie der VfL Jesteburg, TSV Eintracht Immenbeck, TuS Harsefeld, TSV Bassen und VfL Lüneburg an dem Budenzauber teil.


+++ Hoffnungen auf eine Nachnominierung für die deutsche U 19-Nationalmannschaft darf sich Werders Talent Pia-Sophie Wolter machen. Die 17-Jährige steht für die Länderspielreise nach Serbien (9.-12.02.2015) auf Abruf bereit.