Erste Niederlage für U 15 - Acht DFB-Sichtungen

Fabienne Rake von Werders U 15 im Duell mit ihrer Gegenspielerin vom SC Borgfeld.
Frauen
Sonntag, 05.10.2014 // 20:38 Uhr

Werder Bremen: Radev - Mittmann, Böttjer, Spude, Hasenkamp - F.Rake (51. Siedler), Ciftci, P. Rake, Rohmeyer (51. Holst), J. Heinschel - Grosicka

+++ Werders U 15-Juniorinnen mussten in der Winterrunde der Bremer Kreisklasse die erste Niederlage einstecken. Bei der vierten Mannschaft des SC Borgfeld musste sich die Mannschaft von Trainerin Marie-Louise Eta mit 1:3 (1:1) geschlagen geben. Das Tor für Werder zur 1:0-Führung erzielte Sandra Grosicka. Trotz der Niederlage bleiben die Grün-Weißen auf dem 2. Platz.

Tore: 0:1 Grosicka (26.), 1:1 T. Wiedekamp (34.), 2:1 Lampe (59.), 3:1 N. Wiedekamp (70.+1)


+++ Werders Talente sind mit der Bremer U 18-Landesauswahl mit einem 13. Platz vom DFB-Länderpokal an die Weser zurückgekehrt. Zum Auftakt mussten sich die Hanseatinnen mit 0:1 dem Team aus Thüringen geschlagen geben, anschließend folgte ein 3:1-Erfolg gegen Hamburg sowie zwei 2:2 gegen das Saarland und Mittelrhein. Sehr erfreulich: Acht Werder-Talente dürfen sich auf eine Nominierung des DFB zu einem Lehrgang freuen. Anna Bockhorst, Pia-Sophie Wolter, Giovanna Hoffmann, Stefanie-Antonia Sanders, Selina Peters, Bianca Becker, Alina Botzum und Reena Wichmann werden sich demnächst zum DFB aufmachen.


+++ Werder-Talent Nina Lührßen hat mit der deutschen U 16-Natonalmannschaft den Länderpokal auf dem 8. Platz abgeschlossen. Nach zwei Siegen gegen das Rheinland (5:1) und Württemberg (3:0) musste die DFB-Elf zwei Niederlagen gegen den späteren Sieger Westfalen (1:4) und Bayern (0:1) hinnehmen.

Norman Ibenthal