Wilde gewinnt mit deutscher U 20

Manjou Wilde (hier im Bild mit DFB-Trainerin Maren Meinert)
Frauen
Samstag, 01.03.2014 // 20:41 Uhr

Pauline-Marie Bremer (53.) und Petermann (66.) hatten zuvor die norwegische Führung durch Victoria Ludvigsen (22.) gedreht. Andrine Stolsmo Hegerberg (78.) kam jedoch per Strafstoß zwischenzeitlich zum erneuten Ausgleich.

Die U 20-Frauen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit Werders Talent Manjou Wilde sind erfolgreich in die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Kanada gestartet. Die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert setzte sich zum Auftakt des Sechs-Nationen-Turniers in La Manga/Spanien mit 3:2 (0:1) gegen Norwegen durch. Der Siegtreffer fiel in letzter Minute durch Lena Petermann (90.).

Meinert vertraut beim Sechs-Länder-Turnier insgesamt 20 Spielerinnen. Einzig Annabell Jäger und Lina Magull konnten bereits Länderspielerfahrungen in der U 20 vorweisen. Alle anderen Akteure feiern in Spanien ihr Debüt.

In den kommenden Tagen stehen zwei weitere Vergleiche auf dem Programm: Am Rosenmontag kommt es zum Duell mit den Engländerinnen (16 Uhr). Die Partie gegen Schweden bildet am 5. März (19 Uhr) den Abschluss.

Quelle: DFB