Vorschau FF: Werder empfängt den 1. FC Lübars

Frauen
Donnerstag, 20.03.2014 // 14:20 Uhr

+++ Bereits zum dritten Mal in dieser Saison bekommen es Werders Fußballerinnen mit dem 1. FC Lübars zu tun. Nach dem Sieg im DFB-Pokal (2:1) und der Niederlage im Hinspiel (0:2) steht am Sonntagmorgen, 23.03.2014, nun um 11 Uhr im Stadion „Platz 12" das Rückspiel in der 2. Bundesliga an.

„Im Hinspiel waren wir überhaupt nicht auf dem Platz und haben dort zu recht verloren. Wir haben also noch etwas gut zu machen", erklärt Werder-Trainerin Chadia Freyhat vor dem Aufeinandertreffen mit dem Tabellensiebten. Sie weiß, dass keine leichte Hürde vor ihrem Team liegt: „Das wird ein Spiel auf Augenhöhe. Lübars wird in dieser Liga oft unterschätzt. Sie haben eine sehr starke Mannschaft. Da müssen wir uns eine gute Strategie ausdenken, um gegen sie erfolgreich zu sein."

+++ Merve Kiniklioglu musste mit der türkischen U 19-Nationalmannschaft zum Auftakt des „Kuban Spring Tournament" im russischen Sochi eine Niederlage einstecken. Gegen eine regionale Auswahl verlor die Türkei mit 1:2. In den weiteren Partien trifft das türkische Team auf Ungarn (22.03.) und die USA (24.03.). 

+++ Ein erstes Endspiel steht für Werders Talent Stefanie-Antonia Sanders und die deutsche U 17-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Costa Rica an. Schließlich droht der deutschen Auswahl das frühe Aus. Nur mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Nordkorea Samstagnacht (0 Uhr, live auf Eurosport) könnte Deutschland die nächste Runde erreichen. Zudem darf Kanada nicht gegen Ghana gewinnen.

+++ Eine hohe Hürde wartet auf Werders U 15-Talente in der ÖVB-Sommerliga. Am Sonntag, 23.03.2014, müssen die Grün-Weißen beim Tabellenzweiten Bremer SV antreten.

Norman Ibenthal