Zweite gewinnt Einlagespiel bei St. Jürgen

Sara Jobe steuerte drei Treffer zum Sieg bei (Foto: Baumgart).
Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

„Vor den rund 100 Zuschauern haben wir uns in Spiellaune präsentiert und waren gegen einen bis zur letzten Minute kämpfenden Gastgeber lauffreudig und kombinationssicher", so das Fazit von Trainer Thomas Gefken.

Werders zweite Frauenmannschaft hat das Einlagespiel beim TSV St. Jürgen deutlich gewonnen. Die Grün-Weißen setzten sich mit 11:0 (6:0) durch. Erfolgreichste Torjägerinnen im Team von Coach Thomas Gefken waren dabei Sara Jobe und Sina Schlüter mit jeweils drei Treffern. Die weiteren Tore erzielten Lara Möhlmann (2), Saskia Bohling, Maylin Widjaja und Nina Egbers.

Werder Bremen: Brokamp, Egbers, Möhlmann, Schlüter, Liebs, Lehmann, Bohling, Kempin, Lorenz, Widjaja, Chairsell, Jobe