Frauen starten mit Heimspiel in die Saison

Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Mit einem echten Kracher starten Werders Fußballerinnen in die Saison 2012/2013. Zum Auftakt in die 2. Bundesliga empfängt das Team von Trainerin Birte Brüggemann am Sonntag, 02.09.2012, den Meisterschafts- und Aufstiegsfavoriten BV Cloppenburg im Stadion „Platz 12".

„Das ist natürlich gleich ein ganz schwerer Brocken zum Saisonstart. Cloppenburg hat sich in der Sommerpause noch einmal mit einigen namhaften Spielerinnen verstärkt, so dass wir auf einen sehr guten Gegner treffen werden", blickt Mannschaftsführerin Lisa-Marie Scholz gespannt auf die erste Partie. Torhüterin Jennifer Martens freut sich schon auf den Start: „Ein Heimspiel gegen Cloppenburg zum Auftakt, dazu noch ein Derby - mehr geht doch eigentlich nicht", so die 21-Jährige, die auf eine ordentliche Kulisse hofft. 

Anschließend geht es nach Berlin, wo die Bremerinnen am Sonntag, 09.09.2012, beim Aufsteiger SV BW Hohen Neuendorf antreten werden. Am 3. Spieltag gibt es dann ein Wiedersehen mit der Ex-Werderanerin Sarah Schneider, die am 23.09.2012, mit dem SV Meppen ihre Visitenkarte an der Weser abgeben wird.

In die Winterpause verabschieden sich die Hanseatinnen am Sonntag, 09.12.2012, mit dem Rückspiel beim BV Cloppenburg. Im Jahr 2013 geht zu Hause gegen Hohen Neuendorf weiter (03.03.2013.). Mit einem Heimspiel endet auch die Saison: Auf heimischen Platz empfängt Werder am Sonntag, 26.05.2013, um 14 Uhr Aufsteiger Holstein Kiel.

Die zeitgenaue Ansetzung der Spiele erfolgt in den kommenden Wochen.