9:1-Erfolg für Werders U 15-Juniorinnen

Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders U 15-Talente haben in der ÖVB-Winterrunde einen deutlichen Sieg eingefahren. Die Grün-Weißen gewannen am Dienstagabend mit 9:1 gegen die dritte Mannschaft des SC Borgfeld...

Werders U 15-Talente haben in der ÖVB-Winterrunde einen deutlichen Sieg eingefahren. Die Grün-Weißen gewannen am Dienstagabend mit 9:1 gegen die dritte Mannschaft des SC Borgfeld.

Die Mannschaft von Trainerin Nadin Stubbemann hatte die Partie von Beginn an fest im Griff und erspielte sich zahlreiche gute Möglichkeiten. Dennoch dauerte es fast eine halbe Stunde, ehe Julia Suderburg den Führungstreffer markierte (28.). Ein Doppelschlag von Giovanna Hoffmann sorgte anschließend für eine beruhigende 3:0-Pausenführung (33./35.). Kurz nach Wiederanpfiff musste Werder zwar nach einer Unachtsamkeit den Gegentreffer hinnehmen (42.), anschließend war man aber wieder hellwach und schoss einen deutlichen 9:1-Sieg heraus.

„Im Vergleich zu den bisherigen Spielen war bei uns eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen. Die Mannschaft war hoch motiviert und hat eine hohe Einsatzbereitschaft und ein gutes Kombinationsspiel gezeigt. Diese Leistung müssen wir in den kommenden Spielen nun aber auch bestätigen", so das Fazit von Trainerin Nadin Stubbemann.

Werder Bremen: Janine Müller (12. Melanie Wimmer), Julia Suderburg, Selina Peters (58. Nina Lührßen), Melissa Ciftci (42. Katharina Stöver) , Aemilia Klingelhöfer, Nina Schnäckel, Bianca Becker, Giovanna Hoffmann, Michelle Entelmann (52. Katja Schwenke), Yanina Abeling, Ammalove Konama

Tore: Julia Suderburg (28.), Giovanna Hoffmann (33./35./47.), Katja Schwenke (55.), Nina Lührßen (61./65.), Katharina Stöver (68.), Melanie Wimmer (FE 70.)

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal