Werder-Frauen treffen mit BFV-Auswahl auf Russland

Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Zusammen mit der Bremer Landesauswahl werden Werders Fußballerinnen am Freitagvormittag, 13.05.2011, ein interessantes Testspiel bestreiten. Die Hanseaten empfangen um 11 Uhr auf der Sportanlage Obervieland (Egon-Kähler-Straße 31, 28279) die U 19 von Russland.

Für die Russinnen ist es das zweite Spiel in wenigen Tagen. Erst am Mittwochnachmittag unterlagen sie im Nordsee-Stadion in Bremerhaven dem deutschen Team mit 0:5.

Folgende Werder-Spielerinnen sind für die Begegnung nominiert: Saskia Bohling, Ann-Christin Bopp, Kea Eckermann, Katharina Hamann, Leonie Kempin, Cindy König, Alina Liesigk, Jennifer Martens, Lea Notthoff, Sarah Ruhe, Ylenia Sachau, Meggie Schröder, Eva Votava, Maren Wallenhorst und Mira William. Dazu stehen Ilka Brokamp und Katharina Haar auf Abruf bereit.

Für Werders zweite Frauenmannschaft steht am kommenden Wochenende das letzte Punktspiel in der Verbandsliga Bremen an. Zum Saisonabschluss treten die Grün-Weißen am Sonntag, 15.05.2011, um 15 Uhr beim Tabellenzweiten ATS Buntentor an.

Die grün-weißen B-Juniorinnen sind einen Tag zuvor im Einsatz. Am Samstag, 14.05.2011, begrüßt das Team von Trainerin Birte Brüggemann um 12 Uhr SVGO Bremen auf dem Kunstrasen am Weser-Stadion.