ANZAG-Gewinner trainierten mit Werder

Werders Fußballerinnen zusammen mit den Talenten des OSC Bremerhaven und der U 15-Landesauswahl.
Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Die Vorfreude auf den Montagabend war den Mädchen des OSC Bremerhaven und der U 15-Landesauswahl des Bremer Fußball-Verbandes deutlich anzumerken...

Die Vorfreude auf den Montagabend war den Mädchen des OSC Bremerhaven und der U 15-Landesauswahl des Bremer Fußball-Verbandes deutlich anzumerken. Denn die beiden Teams warteten gespannt auf die gemeinsame Trainingseinheit mit Werders Bundesliga-Fußballerinnen, die sie beim ANZAG GIRLS CUP im vergangenen Oktober gewonnen hatten.

Doch nicht nur das gemeinsame Kleinfeldturnier in der Soccerworld Habenhausen war für die Talente das Highlight des Abends, sondern auch ein professioneller Leistungstest, den Werder zusammen mit dem Bremer Fußball-Verband den beiden Teams ermöglichte. „Dabei handelte es sich um Teile des DFB-Stützpunkttests. Ein Dank gilt dabei Stützpunktkoordinator Thomas Horsch und BFV-Torwarttrainer Klaus Bertram, die uns dabei unterstützt haben", erklärte Werder-Trainer Holger Stemmann, der zufrieden auf das gemeinsame Training zurückblickte. „Man hat gespürt, dass es den Mädels, den Trainern und auch unserer Mannschaft Spaß gemacht hat. Schön, dass es außerhalb des Trainingsalltags mal zu so einer Begegnung gekommen ist."

Die Ergebnisse der Tests, an denen auch sein Team teilgenommen hat, will Holger Stemmann übrigens in die Trainingsplanung mit einfließen lassen: „Wir können dadurch noch individueller an den Stärken und Schwächen der Spielerinnen arbeiten", erklärt der Bremer Coach.

Der nächste ANZAG GIRLS CUP steht übrigens schon vor der Tür: Am Sonntag, 08.05.2011, wird macht das größte Mädchenfußballturnier Deutschlands erneut Station in der Hansestadt. Doch dieses Mal wird nicht in der Halle gezaubert, sondern unter dem freien Himmel auf Werders Sportgelände.

Ab sofort können sich Spielerinnen der Altersklasse D unter www.anzag-girlscup.de für das Outdoorspektakel anmelden, für das erneut Werder-Legende Mirko Votava die Schirmherrschaft übernommen hat. Den Gewinnerinnen winkt ein Mustertraining mit der Frauen-Bundesligamannschaft des SV Werder Bremen sowie Karten für die Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011.

Norman Ibenthal