Werder-Fan Lars Mittank wird vermisst

Fankurve
Donnerstag, 02.10.2014 // 14:44 Uhr

Seit dem 08. Juli 2014 wird der aus Schleswig-Holstein stammende Werder-Fan Lars Mittank vermisst. Der 28-Jährige ist Mitglied des Werder-Fanclubs „WFC Hämangio Bremen" und verschwand im

Seit dem 08. Juli 2014 wird der aus Schleswig-Holstein stammende Werder-Fan Lars Mittank vermisst. Der 28-Jährige ist Mitglied des Werder-Fanclubs „WFC Hämangio Bremen" und verschwand im Anschluss an seine Reise zum Goldstrand in Bulgarien vom 30.06. bis 07.07.2014. Seinen Rückflug am 07.07. und auch seinen alternativen Rückflug am 08.07.2014 hat er aus bisher ungeklärten Gründen nicht wahrgenommen. Er wurde das letzte Mal am Flughafen von Warna, Bulgarien, gesehen.

Mittank ist circa 1,80 Meter groß und wiegt etwa 85 Kilogramm. Er hat blond-gefärbte, kurze Haare und könnte mittlerweile einen leicht rötlichen Bart haben. Vermutlich ist er mit einem gelben T-Shirt und einer kurzen Hose bekleidet. Auf Facebook haben die Angehörigen eine Seite „Findet Lars Mittank" eingerichtet, die mittlerweile mehr als 12.000 Follower hat, und weitere Infos zum Verschwinden des Werder-Fans bietet.

Hinweise zum Verbleib von Lars Mittank können per Mail an findet_lars@web.de oder telefonisch an 04453/9303697 gegeben werden. Auch eine Homepage, auf der die Vermissten-Flyer in verschiedenen Sprachen übersetzt sind, wurde eingerichtet. Für die Kosten der Privatdetektei in Bulgarien nimmt die Familie Spenden an IBAN: DE19222500200090268426, BIC: NOLADE21WHO gerne entgegen.