Wichtige Hinweise für Fans zum Bundesliga-Spiel beim 1. FC Nürnberg

Hier einige nützliche Informationen für alle, die Werder zum Bundesliga-Auswärtsspiel nach Nürnberg begleiten möchten:
Fankurve
Freitag, 16.09.2011 // 09:54 Uhr

Am kommenden Samstag, 17.09.2011, um 15.30 Uhr, tritt Werder Bremen zum dritten Bundesliga-Auswärtsspiel 2011/2012 beim 1. FC Nürnberg an. Im Vorfeld dieser Partie sind im Folgenden einige nützliche Informationen für alle, die Werder zu diesem Auswärtsspiel  begleiten möchten, aufgelistet.

Anreise mit dem Pkw/Bus:
Für Gästefans, die mit Bus oder Privat-Pkw anreisen, ist am Spieltag das Verkehrsleitsystem bereits ab 12.30 Uhr geschaltet und weist den Besuchern ab den Autobahnen den Weg zu den Parkplätzen (Große Straße), die sich in unmittelbarer Nähe des Gästeeingangs Stadion befinden. Bitte den Hinweisen des Verkehrsleitsystems, welches besonders den Gästefans gutgelegene Parkflächen zuweist, folgen. Im Stadionbereich ist es empfehlenswert, kein Navigationsgerät zu benutzen, da im näheren Stadionumfeld viele Verkehrssperren eingerichtet sind, die bei der Routenauswahl nicht berücksichtigt werden. Der Fußweg zum Gästebereich ist von den Parkplätzen gut ausgeschildert (siehe „roten Weg" auf Skizze unten).

Zuganreise:
Bahnreisende Gästefans gelangen zügig zum Stadion, wenn sie vom Hauptbahnhof aus die U-Bahn (Linie 1 in Richtung Langwasser-Süd) benutzen. Die Eintrittskarte berechtigt sie dabei vor und nach dem Spiel zur Nutzung der U-Bahn. Gästefans steigen idealerweise am Haltepunkt Messezentrum aus und benutzen den Ausgang in Richtung Messe. Danach überqueren sie den Messeparkplatz in Richtung Große Straße, von wo der Fußweg zum Gästebereich des Stadions ausgeschildert ist (siehe „pinkfarbenen Weg" in Skizze unten). Der Laufweg von der U-Bahnstation zum Gästeeingang des Stadions beträgt ca. 15 Minuten.

Diese Route bietet allen Gästefans die Möglichkeit, konfliktfrei zum Stadion zu gelangen. Die Benutzung der S-Bahn zum Stadion wird nicht empfohlen, da diese nahezu ausschließlich durch Heimfans ausgelastet ist.

Hinweise zum Kartentausch im Gästebereich:

Der 1. FC Nürnberg würde nach den Verkaufszahlen vom SV Werder und den baulichen Gegebenheiten Block 21 zum Heimblock machen und den Gastfans den am Stehplatz angrenzenden Sitzplatzblock 25 A anbieten. Karten aus Block 21, welche in Bremen verkauft wurden, sind daher am Samstag direkt am Gästeeingang zu tauschen.

Alkohol:
Im gesamten Stadion, auch im Gästebereich, wird Vollbier ausgeschenkt. Erkennbar alkoholisierte Personen werden an den Eingängen konsequent zurückgewiesen.

Choreographie:
Die Polizei Nürnberg hat dem Angebot des 1. FC Nürnberg, grundsätzlich alle Fanutensilien im Gästebereich zuzulassen, zugestimmt. Gästefans sollten diesen Vertrauensvorschuss nutzen und deshalb auf Verwendung von jeglicher Pyrotechnik verzichten.

Sonstiges:
Sollten Werder-Fans vor dem Spiel eine Gaststätte besuchen wollen, empfehlen wir besonders das „StadionParko" (Hans-Kalb-Str. 44), das sich auf dem Fußweg vom Gästeparkplatz zum Stadion (in unmittelbarer Nähe zum Gästebereich) befindet. Eine Übertragung des Fußballspiels findet in dieser Gaststätte allerdings nicht statt.