Fanhinweise für das DFB-Pokalspiel in Würzburg

In der vergangenen Saison begleiteten zahlreiche Fans die Grün-Weißen zur 1. Pokalrunde nach Illertissen (Foto: nph).
Fankurve
Donnerstag, 06.08.2015 // 16:09 Uhr

Am kommenden Samstag, 08.08.2015, um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker auf WERDER.DE), trifft der SV Werder in der ersten Runde des DFB-Pokals auf die Würzburger Kickers. Ausgetragen wird die Partie in der Würzburger Flyeralarm Arena. Für alle Fans, die Werder in der fränkischen Stadt unterstützen wollen, hat die Fanbetreuung folgende Hinweise zusammengestellt.

Allgemeine Infos:

  • Stadionöffnung: 13.30 Uhr
  • Adresse für das Navigations-Gerät: Mittlerer Dallenbergweg 49, 97082 Würzburg

Es gibt keine Tickets mehr an der Tageskasse!

Anfahrt und Parken:

  • Gäste-Parkplatz "Dallenberg-Parkplatz" (begrenzte Kapazität)

Anreise mit dem Bus/PKW: Reisebusse können auf dem Dallenberg-Parkplatz unmittelbar am Gästeeingang parken.

Wichtig: Aufgrund der Straßensperrungen ist die Zufahrt zum Stadion lediglich über die Mergentheimer Straße möglich!

Anreise mit dem Zug: Anreisenden Gästefans wird am Hauptbahnhof Würzburg ein Shuttleverkehr mit Bussen zum Stadion bereit gestellt.

Weitere Informationen, speziell auch zu der Anfahrt mit Bussen und PKWs, sind dem Fanbrief der Polizei Würzburg zu entnehmen, der unten zur Ansicht bereit gestellt ist.

Genehmigte Fanutensilien im Gästebereich (Stehplätze) der Flyeralarm Arena:

  • Fahnen mit Fahnenstangen aus PVC bis 1,5 m Länge (Durchmesser max. 3 cm)
  • Fotokameras (Digital, Spiegelreflex) 
  • Zaunfahnen (ausschließlich am vorderen und hinteren Zaun sowie an den Wellenbrechern)
  • Außerdem sind - über die Fanbetreuung Werder Bremens bereits angemeldete - Trommeln, Megafone, Doppelhalter und große Schwenkfahnen genehmigt worden

Sonstige Hinweise:

Das Mitnehmen und Mitführen von Rucksäcken, Taschen und übergroßen Handtaschen ist in der Flyeralarm Arena untersagt. Wir bitten daher, diese Sachen nach Möglichkeit im Auto/Bus zu lassen.

Im Außenbereich des Stadions gibt es keine Verkaufsstellen für Essen und Getränke. Wir bitten daher im Falle einer frühen Anreise ausreichend Versorgung mitzunehmen.