Wichtige Hinweise zum Gastspiel in Stuttgart

Die Mercedes-Benz-Arena ist am Samstag Austragungsort der Partie VfB Stuttgart gegen Werder Bremen.
Fankurve
Donnerstag, 07.02.2013 // 17:55 Uhr

Für das Gastspiel des SV Werder beim VfB Stuttgart am Samstag, 09.02.2013, um 15.30 Uhr, hat die Stuttgarter Polizei einige wichtige Hinweise und Informationen für die anreisenden ...

Für das Gastspiel des SV Werder beim VfB Stuttgart am Samstag, 09.02.2013, um 15.30 Uhr, hat die Stuttgarter Polizei einige wichtige Hinweise und Informationen für die anreisenden Werder-Fans zusammengestellt.

Anfahrt
Anreisende mit der Deutschen Bahn steigen im Hauptbahnhof Stuttgart aus und fahren dann mit der S-Bahn Linie S 1 in Richtung Kirchheim (Teck). Alle Fans steigen an der Haltestelle Neckarpark aus. Von dort sind es dann nur noch wenige Gehminuten zum Gästeeingang der Mercedes-Benz-Arena.

Für die Gästebusse steht in der Benzstraße ausreichend Parkraum zur Verfügung. Von dort aus führt der Verbindungsweg direkt zum Gästezugang. Dort hat man die Möglichkeit, sich am Imbissstand mit Mahlzeiten und Getränken zu versorgen. Für Fans, die nicht ins Stadion dürfen, besteht in der PSV Gaststätte (Fassungsvermögen ca. 150 Personen) die Möglichkeit, das Spiel im Fernsehen zu verfolgen.

Aufgrund verschiedener Veranstaltungen im Bereich des Neckarparks stehen dort leider nur eingeschränkt Parkplätze zur Verfügung. Es wird gebeten ausreichend Zeit einzuplanen. Die Eintrittskarte für die Arena kann als Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr im Bereich des Verkehrsverbunds Stuttgart (Deutsche Bahn, S-Bahn und Stadtbahn) sinnvoll genutzt werden.


Fantrennung
Um Konflikte jeder Art gar nicht erst entstehen zu lassen, findet auch hier in Stuttgart eine konsequente Fantrennung statt. Wenn alle unsere praktischen Hinweise zur Anfahrt beachten, leisten sie einen wertvollen Beitrag zu einem guten Fußballspiel und zu einer angemessenen Gewaltprävention.


Allgemeine Informationen
Im Gästeblock sind ohne vorherige Anmeldung folgende Materialien genehmigt:

Fahnen bis 1,5 m, 80 Doppelhalter, Zaunfahnen

In der Mercedes-Benz-Arena werden durch den Ordnungsdienst Alkoholkontrollen durchgeführt und Personen mit einer Alkoholisierung über 1,4 Promille muss der Zutritt zum Stadion konsequent verwehrt werden.

Um sich selbst und Andere, wie auch die kleinen Fans im Stadion und deren Familien nicht zu gefährden sowie sich selbst einen gefahrlosen Fußballgenuss zu ermöglichen, weisen wir nochmals deutlich auf das stetige Verbot der Pyrotechnik hin.

Tickets
Für kurzentschlossene Werder-Fans werden ab 13.30 Uhr die Gästekassen an der Mercedes-Benz-Arena geöffnet sein. Es gibt noch sowohl Steh- als auch Sitzplatzkarten zu kaufen.