Fanhinweise für das Auswärtspiel in Stuttgart

Auch in Stuttgart kann der SV Werder wieder auf die Unterstützung der grün-weißen Anhänger zählen (Foto: WERDER.DE).
Fankurve
Donnerstag, 03.12.2015 // 17:01 Uhr

Zum 15. Spieltag der Bundesliga reisen die Grün-Weißen ins Schwabenland. Am Sonntag, den 06.12.2015 trifft der SV Werder ab 15.30 Uhr auf den Tabellenvorletzten VfB Stuttgart.
Für alle Grün-Weißen, die die Werder-Profis im über 600 Kilometer entfernten Stuttgart unterstützen wollen, hat die Fanbetreuung folgende Hinweise zusammengestellt.

Allgemeine Informationen:

  • Stadionöffnung: zwei Stunden vor Anpfiff, also 13.30 Uhr
  • Adresse für Navigationssystem: Mercedes-Benz Arena, Mercedesstraße 87, 70372 Stuttgart

Fantrennung:

Um Konflikte jeglicher Art gar nicht erst entstehen zu lassen, findet auch in Stuttgart eine konsequente Fantrennung statt. Wenn sie unsere praktischen Hinweise zu Ihrer Anfahrt beachten, leisten sie einen wertvollen Beitrag zu einem guten Fußballspiel und zu einer angemessenen Gewaltprävention.

Alkoholgrenze:

In der Mercedes-Benz-Arena werden durch den Ordnungsdienst Alkoholkontrollen durchgeführt und Personen mit einer Alkoholisierung über 1,4 Promille muss der Zutritt zum Stadion konsequent verwehrt werden.

Genehmigte Fanutensilien:

  • Fahnen bis 1,5 Meter Stocklänge
  • 30 Fahnen bis zwei Meter Stocklänge
  • Zaunfahnen

Außerdem sind die bereits über Werders Fanbetreuung angemeldeten Megafone, große Schwenkfahnen und Doppelhalter genehmigt.

Anfahrt

Mit dem PKW:

Aufgrund verschiedener Veranstaltungen im Bereich des Neckarparks, stehen dort leider nur eingeschränkt Parkplätze zur Verfügung. Das Parkhaus P7 bietet bei der individuellen Anreise den kürzesten Weg ins Stadion und kann kostenlos genutzt werden. Damit sie rechtzeitig zur Arena kommen können, planen Sie bitte ausreichend Zeit für Ihre Anfahrt ein.

Da aufgrund des Fußballspiels diverse Straßen für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt sind, kann in Stadionnähe das Navigationsgerät abgeschaltet werden. Folgen sie einfach dem Parkleitsystem zu Ihrem Ziel und nutzen sie eines der vielen Parkhäuser (z.B. das Parkhaus P7 direkt an der Arena).

Umweltzone:

Stuttgart befindet sich in einer Umweltzone, in die nur mit einer gültigen Umweltplakette (grün) eingefahren werden darf. Fahrzeuge mit gelber oder roter Plakette dürfen nicht mehr einfahren.

Mit dem Bus:

Für Gästebusse steht in der Benzstraße ausreichend Parkraum zur Verfügung. Von dort aus führt der Verbindungsweg direkt zum Gästezugang.

Auf Grund mehrerer im Zusammenhang mit dem Bahnprojekt S21 eingerichteter Großbaustellen im Stuttgarter Stadtgebiet muss bei der Anreise mit dem Pkw/Reisebus mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Um die Möglichkeit einer rechtzeitigen Anreise zum Stadion aufrechtzuerhalten, werden vor allem die anfahrenden Gästebusse gebeten, folgende alternative Fahrtstrecke zum Stadion zu wählen:

A81Ausfahrt Mundelsheim - L1115 Richtung Aspach/ Backnang - B14 Richtung Waiblingen/ Stuttgart - Ausfahrt Benzstraße

In der Benzstraße besteht die Möglichkeit, mit Hilfe einer polizeilichen Verkehrsregelung einen Kopfwender durchzuführen (vier Fahrstreifen Platz), um danach die Gästebusse in Fahrtrichtung Stuttgart-Untertürkheim direkt vorm Stadion zu parken.  

Mit dem ÖPNV:

Die Eintrittskarte für die Arena kann auch als Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr im Bereich des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (S-Bahn und Stadtbahn) genutzt werden.

Fantrennung:

Um Konflikte jeglicher Art gar nicht erst entstehen zu lassen, findet auch in Stuttgart eine konsequente Fantrennung statt. Wenn sie unsere praktischen Hinweise zu Ihrer Anfahrt beachten, leisten sie einen wertvollen Beitrag zu einem guten Fußballspiel und zu einer angemessenen Gewaltprävention.

 

Weitere News