Fanhinweise für Auswärtsspiel in Hannover

Am Sonntag erfolgt um 17.30 Uhr in der HDI-Arena der Anstoß des kleinen Nordderbys (Foto: nph).
Fankurve
Donnerstag, 27.03.2014 // 12:10 Uhr

Das kleine Nordderby steht vor der Tür! Am kommenden Sonntag, 21.03.2014, um 17.30 Uhr, gastiert der SV Werder Bremen deshalb bei Hannover 96. Um allen Fans einen ...

Das kleine Nordderby steht vor der Tür! Am kommenden Sonntag, 28.03.2014, um 17.30 Uhr, gastiert der SV Werder Bremen deshalb bei Hannover 96. Um allen Fans einen unkomplizierten, sicheren und friedlichen Fußballabend unter Flutlicht zu ermöglichen, wurden folgende Informationen zur Anreise in die niedersächsische Landeshauptstadt herausgegeben.

Erlaubnisse:
Im Rahmen der im Gäste-Fanblock zur Verfügung stehenden Flächen geben wir grundsätzlich die Möglichkeit, die Verwendung von unter anderem Fahnen, Zaunfahnen, Trommeln und eines Megaphons frei zu gestalten.

Im Einzelnen gelten folgende Regelungen:

- Fahnen bis 1,50 m Stocklänge unbegrenzt
- maximal 5 Schwenkfahnen (über 1,50 m Stocklänge)
- maximal 5 Trommeln (einsehbar)
- 1 Megaphon

Anreise:
Zur schnellen Abwicklung der Zugfahrt zum Großparkplatz „Schützenplatz" wird dringend empfohlen, der Wegweisung „HDI-Arena" zu folgen. Durch Verkehrssperren im Umfeld der HDI-Arena ist eine Nutzung von Routenplanern und Navigationssystemen nur eingeschränkt zu empfehlen.

Im Nahbereich wird der Verkehr aus dem Süden ab Ricklinger Kreisel und Kaisergabel über die Ritter-Brüning-Straße und Lavesallee nach rechts in die Beuermannstraße geführt. Von dort geht es mit einer Einbahnstraßenregelung zweispurig an die Zahlstellen und auf den Parkplatz.

Der Verkehr aus dem Norden wird vom Westschnellweg ab "Schwanenburg-Kreisel" nach links über Bremer Damm, Königsworther Platz, Leibnizufer und Lavesallee bzw. über Ägidientorplatz, Friedrichswall und Lavesallee an der Einmündung "Am Schützenplatz" über Victoria-Luise-Weg auf den Parkplatz geführt. Auch hier geht es mit einer Einbahnstraßenregelung zweispurig zu den Zahlstellen.

Die genannten Routen sind ausgeschildert. An den Zufahrten unterstützen Verkehrshelfer die Einweisung.

Die Zufahrt zur HDI-Arena über Stadionbrücke bleibt der Busanreise vorbehalten. Kostenlose Busparkplätze befinden sich ausschließlich im Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg. Anfahrt über den Stadtteil Ricklingen, dann über die Stadionbrücke in den Ferdinand-Fricke-Weg.

Stadionbesucher mit festen Parkausweisen werden gebeten, der Routenempfehlung auf der Rückseite des Parkausweises zu folgen.
Es wird darum gebeten, das Parkentgelt in Höhe von 3,00 Euro bereitzuhalten, um den Verkehrsfluss an den Zahlstellen nicht zu verzögern.

Achtung: Umweltzone Hannover seit 1. Januar 2008 - Feinstaubplaketten sind Pflicht!

 

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal