Fanhinweise zum Auswärtsspiel bei Greuther Fürth

Für die Anreise in der Trolli ARENA gibt es folgende Hinweise zu beachten.
Fankurve
Donnerstag, 25.10.2012 // 11:05 Uhr

Am kommenden Samstag, 27.10.2012, um 15.30 Uhr, tritt Werder Bremen zum Bundesliga-Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth an. Im Vorfeld dieser Partie sind im Folgenden einige ...

Am kommenden Samstag, 27.10.2012, um 15.30 Uhr, tritt Werder Bremen zum Bundesliga-Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth an. Im Vorfeld dieser Partie sind im Folgenden einige nützliche Informationen für alle, die Werder in der Trolli ARENA unterstützen möchten, aufgelistet.

Allgemeine Hinweise:

Der Gästebereich wird an diesem Tag zwei Stunden vor Spielbeginn geöffnet werden.

Bauchtaschen sowie Handtaschen sind im Gästebereich erlaubt, werden vom Ordnungsdienst aber entsprechend kontrolliert. Rucksäcke können am Eingang gegen eine Gebühr von 1 Euro abgegeben werden. Kleine Digitalkameras sind ebenfalls erlaubt, Spiegelreflexkameras sowie Videokameras sind verboten. Da die Möglichkeit der Taschenabgabe begrenzt ist, sollten diese nach Möglichkeit in den Bussen und PKW gelassen werden. Zudem ist pro Person ein 0,5 l TetraPak erlaubt, Flaschen sind im Stadion verboten.

Nachdem wir in der vergangenen Saison massive Probleme mit Pyrotechnik im Gästebereich hatten, gilt ab dieser Saison für alle unsere Heimspiele folgende Regelung: Wer bei den Einlasskontrollen mit pyrotechnischen Gegenständen erwischt wird, erhält umgehend Hausverbot und wird zusätzlich mit 2 Jahren Stadionverbot belegt.

Anreise zum Stadion:

Alle Gästefans folgen bitte der Beschilderung an der A 73. PKW mit Gästefans parken bitte am Ikea-Parkplatz, Fanbusse genau vor dem Gästebereich. Sollten die Parkplätze dort nicht ausreichen, werden die restlichen Busse ebenfalls zur Ikea geleitet.

Erlaubte Fanutensilien:

- 3 Megaphone

- 6 Trommeln (müssen unten offen bzw. einsehbar sein)

- Zaunfahnen (Inhaber von Zaunfahnen werden von Ordnern in den Innenraum begleitet, wo sie die Fahne auf der vorgeschriebenen Höhe selbst anbringen dürfen)

- Fahnen mit Stocklänge bis maximal 1,50 Meter, pro Fahne ist nur ein Fahnenstock erlaubt.

Verbotene Fanutensilien:

- Doppelhalter

- Schwenkfahnen

- Blockfahnen