Fanhinweise zum Mainz-Spiel

Auch am 34. Spieltag werden sich zahlreiche Werder-Fans auf den Weg nach Mainz machen (Foto: Heidmann).
Fankurve
Mittwoch, 09.05.2018 // 10:13 Uhr

Die letzte Partie der Saison führt die Grün-Weißen in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt. Am 34. Spieltag trifft der SV Werder auf Mainz 05. Auch am Ende einer langen Bundesliga-Saison werden sich wieder zahlreiche Werder-Fans auf den Weg in den Südwesten machen, um ihre Mannschaft in gewohnter Lautstärke zu unterstützen. Pünktlich um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker) wird die Begegnung in der Opel Arena angepfiffen. Damit das Auswärtsspiel gegen die 05er reibungslos abläuft, hat WERDER.DE alle relevanten Informationen rund um die Samstagspartie für euch zusammengestellt.

Allgemeine Informationen:

Abgabestelle: Vor dem Einlass besteht die Möglichkeit, Rucksäcke und Taschen, die nicht mit ins Stadion genommen werden dürfen, kostenfrei abzugeben. Bauchtaschen und Turnbeutel sind hiervon nicht betroffen und müssen nicht abgegeben werden.

Kameras: Professionelle Fotokameras mit Wechselobjektiv über 200 mm Brennweite und weiteren Wechselobjektiven sind nicht gestattet. Ebenso ist das Mitführen von professionellen Videokameras untersagt.

Alkohol: Eine festgelegte Promillegrenze gibt es nicht. Jedoch wird erkennbar angetrunkenen Personen der Zutritt zur Opel Arena untersagt.

Anreise

Zug / ÖPNV: Alle Werder-Fans können den offiziellen Bus-Shuttle nutzen, welcher direkt am Hauptbahnhof startet.

Bus: Für Fanbusse stehen die Parkplätze P9 am Gästeblock zur Verfügung. Die Kosten betragen pro Bus 10 Euro und für jeden Neunsitzer 5 Euro. Achtung: Die Zufahrt erfolgt nur über die Koblenzer Straße (Abfahrt Lerchenberg)!

PKW: An der Opel Arena stehen keine Parkplätze für die mit PKW anreisenden Werder-Fans zur Verfügung. Als Alternative gibt es kostenfreie Park-and-ride-Parkplätze an der Messe (Genfer Allee, 55129 Mainz). Von dort verkehren zahlreiche Shuttlebusse. In Mainz gibt es eine Umweltzone, die nur mit einer grünen Plakette befahren werden darf. Der Messe-Parkplatz ist hiervon jedoch nicht betroffen

Fanutensilien

Folgende Fanutensilien sind ohne vorherige Anmeldung allen Werder-Fans im Stehplatzbereich erlaubt:    

  • Fahnen mit einer Stocklänge bis zu zwei Meter
  • Doppelhalter
  • Zaunfahnen (dürfen nicht über die Werbebande vor dem Gästeblock gehängt werden, siehe Grafik)

Ebenfalls genehmigt wurden ausschließlich die bereits vorab angemeldeten Megafone, großen Schwenkfahnen und Trommeln.

Die Zacken auf dem Zaun vor dem Gästeblock wurden größtenteils entfernt. Dennoch gilt: Nicht für die allgemeine Benutzung vorgesehene Bauten und Einrichtungen, insbesondere Fassaden, Zäune, Mauern, Umfriedungen der Spielfläche, Absperrungen, Beleuchtungsanlagen, Kamerapodeste, Bäume, Maste aller Art und Dächer dürfen nicht be- oder überstiegen werden. Zuwiderhandlungen können mit einem Stadionverbot belegt werden.

Verpflegung

Die Mitnahme von Getränken ist nicht gestattet. Hiervon ausgenommen sind Tetra Paks bis 0,25 Liter.

Im Stadion kann bar oder mit der Geldkarte bezahlt werden. Wichtig: In den Blöcken, die nicht zum Gästebereich gehören, ist nur eine Zahlung mit Fankarte oder Geldkarte (mit nahezu jeder EC-Karte) möglich.

Hinter den Blöcken F und G stehen Kioske zur Verfügung, die auch nach außen geöffnet sind und somit vor Stadionöffnung genutzt werden können.