"OWFC Stars“ verteidigen Fanclub-Meistertitel 2017

Fanclub-Meister 2017: "OWFC Stars Delmenhorst"
Fankurve
Dienstag, 13.06.2017 // 17:15 Uhr

Am vergangenen Samstag fand die sechste Werder Fanclub-Meisterschaft statt. Insgesamt 16 Mannschaften kämpften in Bergkirchen bei München um den Titel, den die „OWFC Stars“ verteidigen konnten. Im Finale setzte sich der Fanclub aus Delmenhorst gegen „Micoud’s Söhne“ aus Stuhr durch. Den dritten Platz erkämpfte sich das Integrationsteam unseres aktuellen Fanclub des Jahres „Werder 12 Emsköppe“, welches zum Großteil aus syrischen Flüchtlingen bestand.

Diesjähriger Organisator war das „Grün-Weißes München“, die das Turnier auf dem Plätzen des TSV Bergkirchen ausrichten konnten. Neben sogenannten Dauergästen wie der „WFC Wagenfeld e.V.“, oder die „Sturmmöwen“, waren auch Fanclubs wie die „Green White Griffins“ oder „LGW – Jeck op werder“ erstmalig am Start. Trotz der weiten Anreise nahmen insgesamt 16 Teams am Turnier teil. Das Teilnehmerfeld wurde in vier Gruppen aufgeteilt. Aufgrund der Platzierungen innerhalb ihrer Gruppen, wurden alle Mannschaften dann später in die jeweiligen Platzierungsrunden eingeteilt. So hatte jede Mannschaft sechs garantierte Spiele und jede einzelne Platzierung konnte ausgespielt werden.

Natürlich stand am vergangenen Samstag aber nicht nur das Sportliche im Vordergrund. Auch abseits des Platzes wussten die Münchner mit ihrem Rahmenprogramm zu überzeugen. So wurde durch Unterstützung diverser Sponsoren eine große Tombola organisiert und „Pfeffi“  für den guten Zweck verkauft. Zudem organisierten die Münchner auf dem Gelände der Bergkirchener sowohl am Freitag als auch am Samstag jeweils eine größere Feier, bei der auch Live-Musik nicht fehlen durfte. Sämtliche Erlöse des Turniers kommen dem Verein "Initiative krebskranke Kinder München e.V." zu Gute.

Stimmungspokal geht an "Op ewig Gröön Witt"

Für den Stimmungspokal haben sich die Münchner etwas besonderes ausgedacht.

Für eine ausgelassene Stimmung trug in einem besonderen Maße aber auch der Fanclub „Op ewig Gröön Witt“ bei, die den Stimmungspokal gewinnen konnten. Zur fairsten Mannschaft wurden „Die Kaputten aus Wiehe“ gewählt. Ein toller Pokal für ein Team, das jedes Jahr im Namen der Freundschaft an diesem Turnier teilnimmt.

Ein großes Dankeschön geht an unseren Sponsorenpartner AB-Inbev, der wie in den vergangenen Jahren wieder eine große Menge Freibier zur Verfügung gestellt hatte. Werder Bremen bedankt sich zudem beim TSV Bergkirchen sowie allen ehrenamtlichen Helfern und dem gesamten Fanclub „Grün Weißes München“ für die tolle Organisation und Gastfreundschaft im Herzen Bayerns. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Turnier im kommenden Jahr. Dieses wird vom Fanclub „Dg3ua - Wieses Muskeltiere“ ausgerichtet.