Infos: Fanhinweise zum Mainz-Spiel

Werder reist nach Rheinhessen

Am Samstag wehen die Werder-Fahnen in der Mainzer OPEL ARENA (Foto: nordphoto).
Fankurve
Donnerstag, 16.02.2017 // 11:15 Uhr

Für den SV Werder geht es am kommenden Samstag, 18.02.2017, 15.30 Uhr beim 1. FSV Mainz 05 um enorm wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Dabei bauen die Grün-Weißen erneut auf die Unterstützung der zahlreichen Auswärtsfans. Zum Spiel in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz haben Werders Fanbetreuung und die Polizei einige Informationen für die Bremer Fans zusammengestellt.

Allgemeine Informationen:

  • Tickets: Es sind noch Tickets an der Tageskasse am Gästebereich erhältlich. Die Stadionkassen öffnen drei Stunden vor Spielbeginn.
  • Rucksäcke: Vor dem Einlass besteht die Möglichkeit, Rucksäcke und Taschen, die nicht mit ins Stadion genommen werden dürfen, kostenfrei abzugeben. Bauchtaschen dürfen mit ins Stadion genommen werden.
  • Bezahlung/Verpflegung: Die Mitnahme von Getränken ist nicht gestattet. Ausgenommen hiervon sind Tetra Paks bis 0,25l. Im Stadion kann bar oder mit der Geldkarte bezahlt werden. Hinter den Blöcken F & G stehen Kioske zur Verfügung, die auch nach außen geöffnet sind und somit vor Stadionöffnung genutzt werden können.

 Auszug aus der Stadionordnung: (3) Verboten ist den Besuchern weiterhin:

• Parolen zu rufen, die nach Art oder Inhalt geeignet sind, Dritte aufgrund ihrer/ihres Hautfarbe, Religion, Geschlechts, oder sexuellen Orientierung zu diffamieren;
• Fahnen, Transparente, Aufnäher oder Kleidungsstücke zu tragen oder mitzuführen, deren Aufschrift geeignet ist, Dritte aufgrund Ihrer/ihres Hautfarbe, Religion, Geschlechts oder sexuellen Orientierung zu diffamieren oder deren Aufschrift Symbole verfassungsfeindlicher Organisationen zeigt;
• beleidigende und feindliche Schriftzüge gegen die Polizei, wie z.B. „A.C.A.B.“ („all cops are bastards“) auf Transparenten, T-Shirts, etc. sind verboten;
• Kleidungsstücke zu tragen oder mitzuführen, deren Herstellung, Vertrieb oder Zielgruppe nach allgemein anerkannter Ansicht im rechtsextremen Feld anzusiedeln sind;
• rassistische, fremdenfeindliche oder rechtsradikale Parolen zu äußern oder zu verbreiten;

Die Zacken auf dem Zaun vor dem Gästeblock wurden größtenteils entfernt. Im Zuge dessen wird noch einmal gesondert auf folgende Passage aus der Stadionordnung hingewiesen:
Verboten ist den Besuchern weiterhin: (…) nicht für die allgemeine Benutzung vorgesehene Bauten und Einrichtungen, insbesondere Fassaden, Zäune, Mauern, Umfriedungen der Spielfläche, Absperrungen, Beleuchtungsanlagen, Kamerapodeste, Bäume, Maste aller Art und Dächer zu besteigen oder zu übersteigen (…)
Zuwiderhandlungen können mit einem Stadionverbot belegt werden.

Anreise:

Zug / ÖPNV
Alle Fans können den offiziellen Bus-Shuttle nutzen. Dieser startet regelmäßig direkt am Hauptbahnhof.

Bus
Für Fanbusse stehen Parkplätze (P9) am Gästeblock zur Verfügung. Die Kosten betragen pro Bus 10 Euro. Die Zufahrt erfolgt nur über die Koblenzer Straße!

PKW
An der OPEL ARENA stehen keine Parkplätze für die mit PKW anreisenden Gästefans zur Verfügung! Als Alternative steht der Park-and-ride-Parkplatz an der Messe (Genfer Allee, 55129 Mainz) zur Verfügung. Von dort verkehren zahlreiche Shuttlebusse. In Mainz gibt es eine Umweltzone, die nur mit einer grünen Plakette befahren werden darf. Der Messe-Parkplatz ist hiervon nicht betroffen.

Fan-Utensilien:

Folgende Fanutensilien sind erlaubt:

  • Fahnen mit einer Stocklänge bis zu zwei Metern
  • Zaunfahnen (dürfen nicht über die Werbebande vor dem Gästeblock gehängt werden)

Außerdem sind Teile der bereits über Werders Fanbetreuung angemeldeten großen Schwenkfahnen, Trommeln, Doppelhalter und Megafone zur Mitnahme genehmigt.