Liga-Auftakt in München - die Fanhinweise

Beim Bundesliga-Auftakt gibt es für mitreisende Fans einiges zu beachten (Archivfoto: nordphoto).
Fankurve
Mittwoch, 24.08.2016 / 09:10 Uhr

Es geht wieder los! Zum dritten Mal, seit es das offizielle Eröffnungsspiel in der Bundesliga gibt, tritt der SV Werder an, um die neue Saison zu eröffnen. Beim amtierenden Meister in München stehen die Grün-Weißen direkt zum Saisonstart vor einer schwierigen Aufgabe. Damit ihr live dabei seid und ohne Probleme ins Stadion gelangt, hat WERDER.DE alle dafür notwendigen Informationen zusammengetragen.

Allgemeine Informationen:

  • Anschrift für das Navigationssystem: Werner-Heisenberg-Allee 25, 80939 München
  • Stadionöffnung: zwei Stunden vor Anpfiff, also 18.30 Uhr

Eine Gästekasse für Tickets wird es am Stadion nicht geben. Das Spiel ist ausverkauft.

Die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken (größer als Din A4) sowie alle Arten von Flaschen bzw. Thermoskannen und Flüssigkeiten (auch PET-Flaschen bis 0,5 Liter) ins Stadion ist nicht gestattet.

Größere Taschen und Rucksäcke können für 1,50 Euro am Einlass abgegeben werden. Beachtet jedoch, dass die Kapazitäten stark begrenzt sind. Lasst deshalb nach Möglichkeit eure Rucksäcke und anderen Gepäckstücke in den Autos, Bussen oder Hotelzimmern.

Eine explizite Promillegrenze gibt es in der Allianz Arena nicht. Offensichtlich an- beziehungsweise betrunkenen Fans wird der Einlass verweigert. 

Aufgrund des Verhaltens von Werderfans in der vergangenen Saison in München hat der FC Bayern für das Spiel am Freitag die Mitnahme von Speisen und Getränken auf die Zuschauerränge untersagt. Über dieses Vorgehen hatte der FC Bayern München vor dem vergangenen Werder-Gastspiel in München aufmerksam gemacht. 

Die Auf- und Abgänge innerhalb der Gästeblöcke sind unbedingt freizuhalten.

Beachtet bitte zudem, dass in der Allianz Arena nur bargeldlose Zahlung möglich ist. Informationen zur „Arena Card“ findet Ihr unter: https://www.allianz-arena.de/de/arenacard/bargeldlos/

Anfahrt:

Parken: Der Gästebusparkplatz ist der Busparkplatz Nord. Die Parkgebühr für Busse beträgt 25 Euro. Der Busparkplatz Nord ist am günstigsten über die Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord der Autobahn A99 anzufahren. PKWs parken in den normalen Parkhäusern (P1 bis P3). Die Parkgebühr für PKWs beträgt 10 Euro. Fahrzeuge, die höher als 2 Meter sind, zum Beispiel Mini-Vans, SUVs (Sport Utility Vehicle), Kleinbusse, Wohnmobile etc., müssen auf den Busparkplätzen parken. Die Parkgebühr für diese Fahrzeuge beträgt 15 Euro.

Weitere Informationen zum Thema „Parken“ gibt es unter: https://www.allianzarena.de/de/service/parken/index.php

Mit der Bahn: Alle Fans, die mit der Bahn anreisen, finden nähere Informationen unter: http://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/view/aktuell/news/fussball_reisendenlenkung.shtml

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, findet nähere Informationen hierzu unter: https://www.allianz-arena.de/de/service/anreise/index.php

Fan-Utensilien:

Folgende Materialien sind im Gästebereich genehmigt:

  • Doppelhalter (mit einer Stocklänge bis zu 1,50 Meter, Holzstöcke mit einem Durchmesser bis zu 2 Zentimeter und Plastikstöcke mit einem Durchmesser bis zu 3 Zentimeter) 
  • Fahnen (siehe Doppelhalter)
  • Trommeln (unten offen und einsehbar)
  • Zaunfahnen (Inhalt Eigennamen, soweit Platz zur Aufhängung vorhanden)
  • Digitalkameras und Fotoapparate (jedoch ausschließlich für den privaten Gebrauch – keine Profi-Ausrüstung)
 

Weitere News

Milos Veljkovic im Spiel gegen den Hamburger SV.

Der junge alte Hase

22.09.2021 / Profis

Der Umzugsprofi

22.09.2021 / 2. Handball-Bundesliga

Doppelerfolg für DJMM Teams

21.09.2021 / Leichtathletik
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.