Fanbeauftragte aus Schweden schnuppern Bremer Luft

Fankurve
Donnerstag, 08.12.2016 // 16:50 Uhr

Im Vorfeld des Spiels gegen den FC Ingolstadt erhielt die Fan- und Mitgliederbetreuung des SV Werder Bremen Besuch aus Schweden. Insgesamt waren 13 Fanbeauftragte im Weser-Stadion zu Gast und informierten sich über die Fanarbeit der Grün-Weißen.

Gemeinsam mit Stuart Dykes von Supporters Direct Europe erlebten die Fanbeauftragten, die allesamt von unterschiedlichen Vereinen zusammenkamen, einen interessanten Tag in Bremen. Neben einem Vortrag von Julia Düvelsdorf, Leiterin der Fan- und Mitgliederbetreuung der Grün-Weißen, bei dem die Aufgaben und Abläufe der Fanarbeit besprochen wurden, lernten die Schweden auch die Geschichte des SV Werder im WUSEUM näher kennen. Einen schönen Abschluss bildete der Besuch des Spiels des SV Werder Bremen gegen den FC Ingolstadt. Die Gäste aus Schweden durften die einzigartige Atmosphäre und Stimmung im Weser-Stadion erleben, die dank des Sieges der Werderaner besonders gut war.

Dieses Treffen war für alle Beteiligten sehr informativ und lehrreich. Auch deswegen ist ein enger Austausch mit den Kollegen aus Schweden weiterhin geplant.