"BerkayLion" und "Henning" für DFB-Lehrgang nominiert

Für die beiden eSportler ist es bereits die dritte Nominierung

Henning Wilmbusse spielt EAFC24.
"Henning" und "BerkayLion" schaffte es beim Grand Final bis in das Halbfinale (Foto: W.DE).
eSPORTS
Donnerstag, 06.06.2024 / 16:30 Uhr

Die beiden eSPORTS-Profis des SV Werder Bremen Berkay „BerkayLion“ Demirci und Henning „Henning“ Wilmbusse wurden zum wiederholten Mal in die eNationalmannschaft berufen. Vom 10.06 bis zum 13.06 trifft sich die deutsche „EA FC 24“ Elite für einen Lehrgang in der Esport Factory in Osnabrück.

Nachdem die Grün-Weißen bereits zwei Mal im Winter letzten Jahres zum Lehrgang eingeladen wurden, folgte nun die dritte Nominierung zur eNationalmannschaft. Die Berufung in den DFB-Kader spiegelt die durchweg starke Saison der Werderaner wieder. Vor Ort wollen die Bremer die hervorragenden Trainingsbedingungen nutzen, um sich gemeinsam mit den anderen eSportlern verbessern zu können. Mit der Absolvierung der nationalen Turniere ist ein solcher Termin wichtig, damit „BerkayLion“ und „Henning“ weiterhin auf dem höchstmöglichem Niveau bleiben.  

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.