Werder entscheidet 1. eSPORTS-Nordderby für sich

"MoAuba" und "MegaBit" holen gegen HSV volle Punkteausbeute

Grüßen nach Spieltag sechs der VBL und dem Derbysieg von der Tabellenspitze: Michael "MegaBit" Bittner und Mohammed "MoAuba" Harkous (Foto: WERDER.DE).
eSPORTS
Donnerstag, 31.01.2019 // 18:26 Uhr

Werders eSPORTLER "MoAuba" und "MegaBit" lieferten sich enge Duelle mit HSV eSPORTS und schlugen die Hamburger in allen drei Partien. Am Ende standen für die Grün-Weißen 9:0 Punkte gegen die "Rothosen" und ein wichtiger Sieg im ersten FIFA-eSPORTS-Nordderby zu Buche.

Mit zwei erneut starken Vorstellungen hat WERDER eSPORTS sich an den ersten Platz der TAG Heuer Virtual Bundesliga gesetzt. Ausschlaggebend dafür waren insbesondere neun Punkte aus drei Spielen im Nordderby gegen HSV eSPORTS, in denen "MoAuba" und "MegaBit" ihre Einzel und das 2vs2 siegreich gestalten konnten. Zuvor gewannen WERDER eSPORTS-Profis bereits zwei der drei Partien gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Zunächst musste Mohammed „MoAuba“ Harkous im PS4-Match-Up gegen Francesco „Czudemi“ Morgana antreten und es sollte sich ein spannendes Spiel entwickeln. Nach einem frühen 0:1-Rückstand konnte „MoAuba“ zunächst per Langkamp-Kopfball ausgleichen, ehe die Fürther in einem von wenigen Torchancen geprägten Spiel das 1:2 erzielten, das "MoAuba" nicht mehr egalisieren konnte. Auf der Xbox machte es Michael „MegaBit“ Bittner etwas besser und konnte 2:1 gegen Christian „xImpact10“ Judt gewinnen. In einem enorm spannenden Spiel mit leichten Vorteilen für „MegaBit“ traf David-Lennart Philipp mit dem Schlusspfiff zum 2:1-Siegtreffer und bescherte WERDER eSPORTS drei wichtige Punkte für das VBL-Tableau. Im 2vs2 bestätigten „MegaBit“ und „MoAuba“ ihre Form aus den vergangenen Spielen und gewannen nach Toren von Maxi Eggestein und Harnik souverän mit 2:0.

Das FIFA-eSPORTS-Nordderby, das kurzfristig einen Tag nach hinten verschoben werden musste, konnte Werder dann mit neun Punkten und damit ohne Punktverlust für sich entscheiden. "MoAuba" trat auf der PS4 gegen Jannik "HSV Testotier" Berg an und gewann das Duell nach konzentrierter Vorstellung mit 3:2. Das Spiel von "MegaBit" gegen Quinten "Quinten" van der Most vom HSV war ähnlich eng und umkämpft wie die Partie auf der PS4, nach einem 0:1-Rückstand durch einen abgefälschten Schuss drehte "MegaBit" durch Tore von Klaassen und Pizarro die Partie zu seinen Gunsten zum 2:1-Endstand. Im 2vs2 sah es anfangs nicht optimal aus für das SVW-Duo. Doch der frühe Rückstand konnte in einer grün-weißen Drangphase kurz vor und nach der Halbzeit in ein 3:1 verwandelt werden, das 3:2 vom HSV kam schließlich zu spät.

Nach sechs Spieltagen rangiert der SVW mit 41 Punkten auf Platz 1 der TAG Heuer VBL Club Championship und hat sich so in eine optimale Ausgangslage für das Erreichen der Play-Offs gebracht.

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder:

Bei der Premiere des von der FIFA ausgerichteten eNations Cup mussten Werders eSPORTLER früh die Segel streichen. Dabei fing der erste Wettkampftag für Mohammed "MoAuba" Harkous und Michael "MegaBit" Bittner, die die neuformierte deutsche eNationalmannschaft in London vertreten, vielversprechend an. 

13.04.2019

Der FUT Champions Cup April ist für die WERDER eSPORTS-Profis "MoAuba" und "MegaBit" vorzeitig beendet. Nach einer sehr unterschiedlich verlaufenden Gruppenphase an deren Ende sich beide SVW-eSPORTLER für die auf der Xbox respektive PlayStation ausgetragenen KO-Runde qualifizieren konnten, war jeweils im Achtelfinale Endstation. 

07.04.2019

Die nächste Chance auf ein unvergessliches FIFA19-Turnier im Weser-Stadion steht bevor: Ab sofort könnt ihr euch für das Online-Qualifier des SV Werder Bremen anmelden. Über das Event könnt ihr euch für den „Werder eSPORTS FIFA19-Cup“ Ende Mai qualifizieren.

01.04.2019

Werders eSPORTS-Profis Michael „MegaBit“ Bittner und Mohammed „MoAuba“ Harkous sind vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die eNationalmannschaft nominiert worden. Die beiden FIFA-Spieler sind damit die ersten deutschen eSPORTS-Nationalspieler überhaupt und werden Deutschland beim eNations Cup, der Mitte April in London stattfindet, vertreten. Das gab der DFB am Sonntagnachmittag im Rahmen einer...

31.03.2019