TARGOBANK wird Top-Sponsor ab der Saison 2012/2013

Die TARGOBANK wird Werder als starker Partner erhalten bleiben.
Business
Freitag, 29.07.2011 // 16:25 Uhr

Die TARGOBANK wird ihr Engagement beim SV Werder Bremen ab der Saison 2012/2013 verändern. Der Finanzdienstleister wird nach der laufenden Spielzeit für mindestens drei weitere Saisons, also bis zum 30.06.2015, als starker Partner erhalten bleiben, jedoch nicht mehr als Trikotsponsor auftreten.

Über diesen Schritt hat die TARGOBANK den SV Werder Bremen bereits am Ende der vergangenen Saison informiert. In der letzten Woche einigten sich Werder und die TARGOBANK abschließend auf eine Fortsetzung der überaus erfolgreichen Zusammenarbeit, die zukünftig den Status „Top-Sponsor" tragen wird.

Der SV Werder Bremen arbeitet mit dem Unternehmen, das zunächst als CITIBANK auf der Werder-Brust firmierte und sich 2010 in die TARGOBANK umwandelte, bereits seit 2007 erfolgreich zusammen. Klaus Filbry, Geschäftsführer Marketing, Management und Finanzen, sagte am Freitag dazu: "Es freut uns sehr, dass wir die intensive Zusammenarbeit in abgewandelter Form mit der TARGOBANK fortführen können. Wir sind zudem zuversichtlich, dass wir unsere Einnahmesituation in Verbindung mit dem Engagement eines neuen Hauptsponsors dadurch weiter verbessern können."

Jürgen Lieberknecht, Marketingvorstand der TARGOBANK, ergänzte: „Werder Bremen hat sehr viel zur schnellen Bekanntheit und positiven Wahrnehmung der neuen Marke TARGOBANK beigetragen, deshalb war und ist uns das langjährige Trikotsponsoring wichtig. Wir haben aber jetzt veränderte strategische Zielsetzungen für unser Sponsoring und wollen die langjährige sowie erfolgreiche Partnerschaft fortsetzen. Für Werder und für uns ist das nachhaltige Engagement als Top-Sponsor die perfekte Lösung. Wir freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg mit dem SV Werder."

Gemeinsam mit seinem langjährigen Vermarktungspartner INFRONT, einem der weltweit führenden Sportmarketing-Unternehmen, befindet sich der SV Werder Bremen aktuell bereits in Gesprächen mit möglichen Kandidaten für ein Hauptsponsoring ab der kommenden Saison 2012/2013.