Nike Spot zur neuen Partnerschaft mit Werder Bremen jetzt online

Werders Mittelfeldspieler Mesut Özil im neuen Heimtrikot.
Business
Montag, 03.08.2009 // 17:23 Uhr

"GIB DEIN LETZTES 1 % - GIB ALLES" lautet die Botschaft, die in dem neuen Nike Fußball Spot zur neuen Partnerschaft mit Werder Bremen transportiert wird. Werders Leistungsträger ...

"GIB DEIN LETZTES 1 % - GIB ALLES" lautet die Botschaft, die in dem neuen Nike Fußball Spot zur neuen Partnerschaft mit Werder Bremen transportiert wird. Werders Leistungsträger Tim Wiese, Naldo, Torsten Frings, Clemens Fritz und U-21 Europameister Mesut Özil spielen die Hauptrollen in dem spektakulären Spot, der den Spielern im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht und den du dir hier jetzt ansehen kannst.

 

[video]Die Aussage des neuen Nike Spots, der im Rahmen der Werder Bremen Kampagne zu sehen sein wird, ist schnell zu erkennen: In jedem Spieler steckt noch ein letztes Prozent, welches den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen kann. Es schlummert in jedem Einzelnen und muss nur heraus gekitzelt werden. Die Haut der Spieler vibriert, der Körper verformt sich – das letzte Quäntchen Leistungsfähigkeit, Wille, Inspiration will aus den Spielern heraus an die Oberfläche.

 

Die Werder-Spieler mussten in dem Spot so einiges über sich ergehen lassen. Aber das Ergebnis zeigt eindrucksvoll auf, dass es sich wirklich gelohnt hat. Der Spot erscheint in einer noch nie dagewesenen Optik. Der Einsatz von speziellen Hochgeschwindigkeitskameras und aufwändigen Lichtarrangements sorgt für eine ganz spezielle düstere Atmosphäre und Gänsehaut-Feeling pur. Auch die Spieler sind von dem Ergebnis begeistert. "Bei der Entstehung dieses Spots dabei gewesen zu sein, ging schon unter die Haut, aber das Ergebnis begeistert mich!", so Werder-Kapitän Torsten Frings. "Der neue Spot macht wirklich den Unterschied. Einige Einstellungen haben mir wirklich alles abverlangt, aber wenn man das letzte aus sich herausholt, wird man auch belohnt", so Werders Torwart Tim Wiese.

 

Der Werder-Bremen-Spot wurde von der Agentur Villarossa aus Barcelona umgesetzt, die auch schon im Rahmen der Fußball EM 2008 für Nike tätig waren. Regie führte Saam Farahmand. "Es war eine sehr spannende Erfahrung mit Fußballern anstelle von professionellen Schauspielern zu arbeiten. Ich muss sagen, sie haben ihre Sache wirklich sehr gut gemacht", betont der Regisseur, der in der Vergangenheit schon Projekte für Janet Jackson und Alexander McQueen umgesetzt hat.