Werder Strom für Werder-Fans von EWE und swb

swb Vorstand Dr. Torsten Köhne, Werder-Geschäftsführer Manfred Müller und EWE Vorstandsvorsitzender Dr. Werner Brinker präsentieren Werder Strom (v.l.n.r.).
Business
Mittwoch, 01.04.2009 // 10:52 Uhr

Ab sofort können sich alle Werder-Fans die Energie aus dem Weser-Stadion sozusagen nach Hause holen. Mit Werder Strom haben EWE und swb – Stadion- und Energiepartner des Weser-Stadions – ein Angebot entwickelt, das den Fußball im Weser-Stadion im wahrsten Sinne des Wortes elektrisiert. Nicht nur, dass die Photovoltaik-Anlage im Weser-Stadion ihren Teil zum Werder Strom beiträgt – er bietet zahlreiche zusätzliche Leistungen wie ein Jahr Preisstabilität, Gewinnchancen auf exklusive Preise oder auch Sieg- und Titelprämien.

 

EWE-Vorstandsvorsitzender Dr. Werner Brinker freut sich, allen Kunden des Werder Stroms ein einzigartiges Paket anbieten zu können: „Wir verbinden mehrere Aspekte miteinander: Werder Strom ist klimafreundlich und bietet eine Reihe von Zusatzleistungen sowie einen fairen Preis. Wir alle wünschen uns natürlich eine erfolgreiche Saison 2009/2010 für Werder Bremen. Dann profitieren auch die Werder-Fans von den Siegprämien und hoffentlich einer Titelprämie“.

 

swb-Vorstand Dr. Torsten Köhne: „Was wir hier in die Tat umsetzen, gab es noch nie: Ein Fußball-Bundesliga-Verein, zwei Energieversorger und die Menschen in der Region stehen in jeder Hinsicht zusammen – für Werder Bremen und für die Umwelt. Mit der Entscheidung für Werder Strom bekennt sich der Norddeutsche nicht nur zu seinem Verein, sondern nutzt ein Stromprodukt, das ihm viele exklusive Details bietet, wie 100 Prozent Ökostrom, die Fan-Box mit einer Steckdose im Werder-Look oder die Chance auf außergewöhnliche Gewinne.“

 

Werders Energiepartner EWE und swb machen den Vereinsfarben alle Ehre und haben mit Werder Strom einen klimafreundlich hergestellten Ökostrom entwickelt. Der „grün-weiße“ Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie. Dazu fängt die PV-Anlage im Weser-Stadion, die im Zuge der Umbaumaßnahmen auf dem Dach und in die Außenfassade integriert wird, die Sonne ein und wandelt sie in Strom um. Die komplette Südfassade wird demnächst fertig und geht dann ans Netz.

 

Mit einer Fläche von mehr als anderthalb Fußballfeldern und fast 200.000 Solarzellen erzeugt die Photovoltaik-Anlage im Weser-Stadion nach der Fertigstellung 750.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr und reduziert dadurch den jährlichen Kohlenstoffdioxid-Ausstoß um mehr als 500 Tonnen. Werders Geschäftsführer Klaus Allofs ist begeistert vom neuen „grün-weißen“ Strom: „Wir freuen uns, dass unsere Energiepartner EWE und swb dieses Produkt entwickelt haben. Der Werder Strom ist nicht nur klimafreundlich erzeugt, sondern bietet auch einen Mehrwert für unsere Fans.“

 

Werder Strom bietet auch eine Reihe von weiteren Vorteilen, die die Werder-Fans mit Vertragsabschluss bekommen. So profitieren alle Kunden von attraktiven Gewinnspielen mit der Chance auf VIP-Karten, Treffen mit Werder Stars, handsignierten Trikots und vielem mehr. Highlight aber ist die einzigartige Fan-Box mit einer Steckdose im grünweißen Werder-Look, die jeder Kunde bei Vertragsabschluss bekommt.

 

Für die Anhänger, die sich Werder Strom quasi direkt nach Hause holen wollen, ist es natürlich ebenfalls von Bedeutung, welche Energie Mertesacker & Co. auch auf dem Rasen erzeugen. Denn die Anbieter EWE und swb haben eine besondere Überraschung für die Werder-Fans parat und vergüten den Werder Strom-Kunden Sieg- und Titelprämien. So bringt z.B. jeder Sieg in der Bundesliga und im DFB-Pokal eine Prämie von 2 €, der

Meistertitel oder der DFB-Pokalsieg werden mit 25 € vergütet. Bringt Werder Bremen einen europäischen Pokal mit nach Hause, wird dies mit einer Titelprämie von bis zu 50 € für die Kunden veredelt. Je erfolgreicher Werder Bremen spielt, desto höher fällt also die Prämie

an den Kunden aus.

 

Werder Strom gibt es in allen ServicePunkten und Kundencentern von EWE und swb. Hier können sich auch alle Interessenten umfassend über das neue Produkt informieren. Darüber hinaus stehen online unter www.werder-strom.de weitere Informationen rund um Werder Strom zur Verfügung.