Citibank: Charity Auktion ein voller Erfolg

Werder-Kapitän Frank Baumann übergab den Auktions-Erlös persönlich an das Kinderhospiz "Löwenherz".
Business
Dienstag, 21.10.2008 // 15:48 Uhr

Die Charity Auktion, die Werders Hauptsponsor Citibank gemeinsam mit dem Verein und den Kooperationspartnern Syker Kreiszeitung und eBay durchgeführt hatte, war ein voller Erfolg. Im Internet-Auktionshaus eBay wurde ein exklusives "Werder-Fan-Paket" versteigert. Am Ende der Auktion, die vom 01.10.2008 bis 08.10.2008 lief, standen 1.238 € für einen guten Zweck. Den Zuschlag für das Fan-Paket erhielt ein Herr aus Wildesheim, der unter dem Pseudonym "Fritznamibia“ das höchste Gebot abgegeben hat.

 

 

Für eben diesen "Fritznamibia" bot sich am vergangenen Wochenende die Möglichkeit, sich den Traum vieler Werder-Fans zu verwirklichen. Jedoch löste „Fritznamibia“ sein ersteigertes Fan-Paket für die Partie gegen Borussia Dortmund nicht selbst ein, sondern überließ den „besten Werder-Tag seines Lebens“ seinem Sohn Julian und dessen Freund Thomas, die im Weser-Stadion auf der CitiFanBank ein überaus spannendes Spiel zwischen Werder und dem BVB verfolgen konnten (Endstand 3:3).

 

Abgerundet wurde der unvergessliche Tag der beiden Werder-Fans mit einem

Empfang in der Citibank Loge, einem spannenden Blick hinter die Stadion-Kulissen, dem Aufenthalt im VIP-Bereich und einem persönlichen "shake hands" mit dem strahlenden Citibank „Man of the Match“ Sebastian Boenisch. Ein ereignisreicher Tag, den die beiden Gewinner sicherlich nicht so schnell vergessen werden.

 

Der Erlös der Versteigerung ging vollständig an das Kinderhospiz "Löwenherz" in Syke. Das Hospiz bietet kranken Kindern professionelle Betreuung und Unterstützung. Überreicht wurde der Check von Werder-Kapitän Frank Baumann. “Bereits bei meinem letzen Besuch vor einem Jahr konnte ich mich von der guten Arbeit überzeugen, die hier im "Löwenherz" geleistet wird. Kindern in schwierigen Lebenssituationen zu helfen halte ich für besonders wichtig. Daher gebührt der Citibank ein großes Lob, dass sie zusammen mit Werder Bremen und der Syker Kreiszeitung die Aktion umgesetzt haben, um diese Spendensumme zur Verfügung zu stellen“, würdigte Baumann das Engagement des Hauptsponsors. Barbara Frerkers Dank galt dem Gewinner: "Für seine finanzielle Unterstützung gilt natürlich auch dem glücklichen Gewinner der eBay-Auktion ein besonders herzlicher Dank.“ Die Citibank und Werder Bremen sagen allen mit bietenden Fans, durch deren Teilnahme die Spende für das Kinderhospiz „Löwenherz“ erst ermöglicht wurde "Herzlichen Dank".

 

Das Credo der Citibank-Aktion „Man of the Match“ liegt darin, Top-Leistung auf dem Fußballplatz zu bringen und gleichzeitig einen kleinen Beitrag für das gesellschaftliche Zusammenleben zu leisten. Bei dem Erfolg der Aktion ist eine Wiederholung zur Rückrunde der Saison nicht ausgeschlossen und vielleicht erhalten alle engagierten Werder-Fans bald eine weitere Chance, Menschen zu Helfen und sich selbst den „besten Werder-Tag ihres Lebens“ zu sichern.