Pohl-Boskamp: Spüren, wie es wirkt

Tim Borowski und Felix Kroos lassen hier am Riesen-Kicker den Sponsor an den Ball: Pohl-Boskamp Leiter Social Management Rüdiger Pohlmann.
Business
Mittwoch, 12.01.2011 // 17:32 Uhr

Werder sorgt in Bremen immer wieder für Begeisterung. Das zeigte sich auch, als Tim Borowski und Felix Kroos auf Initiative von Pohl-Boskamp im Festzelt des Bundesrats sich den Fragen des Moderators Matthias Killing stellten und dann eine Autogrammstunde gaben. Trotz sich bildender Schlange, stellten sich alle brav an und Klein und Groß wurden, nicht nur mit einer schönen Autogrammkarte, sondern auch mal mit einer Unterschrift direkt auf das T-Shirt, belohnt. Danach waren die beiden Spieler noch bei einem kleinen Tischfußballmatch im Kicker-Zelt des Sponsors zu bewundern. Dort haben auch unzählige Besucher, die durch die Festmeile marschierten, ein Highlight genutzt. Es gab eine Fotowand der Spieler in Lebensgröße mit Löchern, um das eigene Gesicht einzureihen und sich als neuer Mitspieler von seiner Liebsten fotografieren zu lassen.

Dieses Motto unseres Partner-Sponsors wird auch durch gemeinsame Aktivitäten mit Werder deutlich. So auf dem großem Bürgerfest zum Tag der deutschen Einheit. Beim aktuellen Spiel findet jeder Besucher kleine Tüten auf seinem Sitz, ein Vorgeschmack auf hilfreiche Atemwegsmedizin.

Wenn beim Spiel Werder gegen Hoffenheim den Besuchern der Winter-Wind um die Nase weht, können sie mit befreiendem Gelo®-Bonbon etwas tun, damit ihnen auch in spannenden Momenten nicht die Luft wegbleibt. Diese Bonbon-Probe ist ein Serviceartikel des traditionsreichen Arzneimittelherstellers Pohl-Boskamp. Auf der Bande gut zu sehen ist der Hinweis auf die wichtige Marke GeloMyrtol®. Es gibt allerdings ein ganzes Sortiment für gesunde Atemwege. Die neuste Marke heißt GeloRevoice® und macht einen rauen Hals wieder geschmeidig - auch prima, wenn nach der lauten Anfeuerung die Stimme kratzt.

Was macht den pharmazeutischen Hersteller Pohl-Boskamp auf der anderen Seite der Elbe, mit Sitz in Hohenlockstedt bei Itzehoe, zu einem Werder-Fan? Erstmal gibt es eine Verbundenheit im Norden und dem engagierten Auftreten von Werder wird ja sogar in der ganzen Republik Sympathie entgegengebracht. Engagiertes Auftreten, aufeinander zugehen, im Team gemeinsam einen Ruck nach vorne schaffen, das sind auch Tugenden die in 175 Jahren Pohl-Boskamp Erfolgsgarant waren und jetzt mutig in die Zukunft planen lassen. Beide Partner konnten mit ihrem achtbaren Jubiläum im letzten Jahr ihre langfristige Sichtweise unter Beweis stellen. Sogar die grün-weiße Farbwelt harmoniert. Und was bedeutet bei Pohl-Boskamp „Spüren, wie es wirkt"? Das heißt im Fußball: „Die Wahrheit liegt jetzt auf dem Platz."