Werder schließt Kooperation mit GuideCom

(Foto: WERDER.DE).
Business
Donnerstag, 10.10.2019 / 10:32 Uhr

Der SV Werder Bremen hat eine Partnerschaft mit GuideCom abgeschlossen. Die Kooperation umfasst neben einem Sponsoring-Engagement von GuideCom auch die Nutzung der Human Ressource Management-Software „Magellan“ durch Werder Bremen und ist damit ein wichtiger Baustein in der Digitalisierungsstrategie des Clubs.

Spürbar wird die Zusammenarbeit auf vielen Ebenen. Die Mitarbeiter des SV Werder werden hinsichtlich der Digitalisierung von Prozessen mit der HR-Plattform in Berührung kommen. Für Tarek Brauer, Prokurist und Direktor Recht & Personal bei Werder Bremen, ist die Zusammenarbeit mit GuideCom ein wichtiger Schritt zur weiteren Optimierung des HR-Managements bei Werder: „Als Personalabteilung wollen wir hervorragender und effizienter Dienstleister und Berater für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein, aber auch Vorreiter und Vorbild für digitale Transformation und Kulturveränderung. Mit GuideCom haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der nicht nur für Digitalisierung steht, sondern auch zu uns und unseren Werten passt.“

Als einer von drei Gesellschaftern hat Robin Wunsch die GuideCom GmbH im Jahr 2000 gegründet und in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Digitalisierungspartnern im Bereich HR und Finance gemacht. Nach über 1.800 Einführungsprojekten setzen heute Unternehmen aller Branchen auf die Expertise der GuideCom und nutzen ihre Softwarelösungen, um die Chancen der Digitalisierung optimal zu nutzen.

Als langjähriger Werder-Fan freut sich Wunsch besonders über die Zusammenarbeit: „Hier starten zwei Partner einen gemeinsamen Weg, die auf dieselben Werte bauen: Teamgeist, Leidenschaft und Mut. Natürlich freuen wir uns besonders, mit unserer HR-Software Magellan nun auch das Team von Werder Bremen dabei unterstützen zu können, ihr versiertes Human Ressource Management optimal digital zu gestalten und zu steuern.“

 

Mehr Business-News: