"Ein Event für Bremen"

Volle Konzentration: Thomas Schaaf beim 7. SV Werder Bremen Golf Cup 2019 (Foto: Soller)
Business
Freitag, 06.09.2019 / 17:03 Uhr

Am Donnerstag, 05.09.2019, fand im Golfclub zur Vahr in Garlstedt der "7. SV Werder Bremen Golf Cup" statt, den die Grün-Weißen gemeinsam mit Robert C. Spieß veranstalten. Beim 18-Loch-Turnier nahmen 56 Spieler teil. Die Teilnehmergebühr von insgesamt 10.000 Euro und weitere Spenden gingen an die Werder Quartiere. "Es ist für alle Beteiligten ein toller Tag und ein mittlerweile etabliertes und schönes Event für Bremen", erzählt Klaus Flibry. 

Trotz einer hochkonzentrierten Leistung von Clemens Fritz, Frank Baumann und Co., kam der Gewinner nicht aus dem grün-weißen Lager, doch es überwiegt die Freude am Spiel und über die großzügige Spende. Außerdem sei es ein Event, um "ungezwungen mit unseren Sponsoren und Partnern bei einer sportlichen Betätigung ins Gespräch kommen", so Werders Vorsitzender der Geschäftsführung Klaus Filbry. Die Werder Profis Niclas Füllkrug, Milot Rashica, Maximilian Eggestein und Sebastian Langkamp kamen aufgrund des Testspiels gegen Hannover 96 (zum Spielbericht) erst am Abend dazu, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen. 

 

Mehr Business-News: