Werder Bremen und Coca-Cola setzen Partnerschaft fort

Erfolgreiche Partnerschaft um 3 Jahre verlängert

Jonathan Döhling (Leiter regionales Marketing NORD), Oliver Rau (Direktor Vetrieb, SV Werder Bremen) und Per Jensen (Geschäftsleiter Verkaufsgebiet Nord) freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.
Business
Donnerstag, 17.11.2016 // 09:31 Uhr

Die langjährige und erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem SV Werder Bremen und Coca-Cola European Partners Deutschland wird auch in den kommenden drei Jahren fortgesetzt. Coca-Cola bleibt damit „Offizieller Partner-Sponsor des SV Werder Bremen“ und wird auch künftig die Besucher im Weser-Stadion mit einer breiten Palette alkoholfreier Getränke erfrischen. 

Zur Partnerschaft gehören neben dem Lieferrecht für ausgewählte Coca-Cola Produkte in den Kiosk- und VIP-Bereichen des Weser-Stadions auch die Logodarstellung beim Mannschaftsfoto sowie die Produktpräsentation bei Pressekonferenzen. Die Aktivierung der Partnerschaft wird durch Promotion-Aktionen im Rahmen von Bundesliga-Heimspielen, Anzeigen in Werders Print-Medien und einer Bannerschaltung in der „digitalen Werder-Welt“ ergänzt.

"Mit Coca-Cola bindet der SV Werder Bremen weiterhin einen starken Partner an seiner Seite. Bei unseren Fans gehören die Produkte schon seit Jahren zum Stadionbesuch und wir freuen uns, dass dies auch bei den kommenden Fußball-Krimis im Weser-Stadion so bleibt", so Klaus Filbry, Werders Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb und Finanzen und Vorsitzender der Geschäftsführung.

"Wir sind stolz, den SV Werder Bremen auch in den kommenden Jahren zu unterstützen“, sagt Per Jensen, Geschäftsleiter Verkaufsgebiet Nord von Coca-Cola European Partners Deutschland. „Diese langjährige Partnerschaft ist ein wesentlicher Teil unseres Engagements hier in der Region. Ich wünsche dem SV Werder Bremen und seinen Fans eine tolle und erfolgreiche Saison.“

Wo immer auf der Welt Tore fallen, Coca-Cola ist fast ausnahmslos dabei. Seit 1950 begleitet Coca-Cola jede Fußball-Weltmeisterschaft, ist seit 1974 offizieller Partner des Weltfußballverbandes FIFA und seit 1988 Partner der europäischen Fußballvereinigung UEFA. Auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzt seit mehr als einem Vierteljahrhundert auf Coca-Cola als zuverlässigen Partner – im Spitzensport ebenso wie in der Nachwuchsarbeit. Mit vielfältigen Sponsoringaktivitäten im Fußball ermöglicht die Marke den Menschen, große Sportereignisse aktiv, unmittelbar und auf einzigartige Weise mitzuerleben.

Über Coca-Cola:

Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von knapp 3,9 Milliarden Litern (2015) das größte deutsche Getränkeunternehmen. CCEP DE ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich und betreut ca. 370.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter. CCEP DE ist Teil von Coca-Cola European Partners (CCEP), einem der führenden Konsumgüterhersteller in Europa. CCEP bedient über 300 Millionen Konsumenten in zwölf Ländern mit einer breiten Auswahl von alkoholfreien Getränken.