McCafé: Feinster Kaffeegenuss bei Werder Bremen

Bernd Oude Hengel, Franchisenehmer der McDonald's Deutschland LLC, Christian Lauss, Regional Manager der McDonald's Deutschland LLC und Oliver Rau, Direktor Vertrieb des SV Werder eröffneten am Samstag das McCafé im Weser-Stadion (Foto: WERDER.DE).
Business
Samstag, 17.12.2016 // 13:50 Uhr

Mit Kaffee und Kuchen durch die Saison 2016/2017: McDonald’s Deutschland und der SV Werder Bremen eröffnen ein McCafé im VIP-Bereich Nord im Weser-Stadion. Zum 15. Spieltag eröffneten Christian Lauss, McDonald´s Regional Manager Region Nord-Ost und Franchise-Nehmer Oude-Hengel gemeinsam mit Werders Direktor Vertrieb, Oliver Rau, feierlich das neue McCafé. McDonald’s Deutschland ist damit als offizieller Supplier beim SV Werder Bremen eingestiegen und wird in Zukunft rund 1500 Gäste im VIP-Bereich Nord mit Kaffee- und Kuchenspezialitäten versorgen. In zeitgemäßem Design bietet das neue McCafé seinen Gästen eine entspannte Atmosphäre. Die attraktive Optik verbindet natürliche Holzelemente mit moderner Gestaltung.

Oliver Rau, freut sich auf das zusätzliche Angebot in den VIP-Räumlichkeiten. „Vielleicht finden hier der eine oder andere Gast die Nervennahrung, die er für einen guten Fußballkrimi braucht. Mit Sicherheit steigert die Partnerschaft mit McCafé die Vielfalt unseres Angebots für alle VIP-Kunden.“ Das sieht auch Christian Lauss so: „Mit unserem McCafé-Stand können wir das Angebot für die VIP Gäste beim SV Werder Bremen erweitern. Zum gelungenen Fußballnachmittag verwöhnen wir hier alle Besucher mit einer guten Tasse Kaffee und leckerem Gebäck von unserem McCafé. Ich freue mich schon auf spannende Spiele und gute Zusammenarbeit mit dem SV Werder Bremen.“

Mindestens drei Jahre können sich Fußballfans und Geschäftsleute auf heiße Kaffeespezialitäten sowie leckere Kuchen, Donuts und Muffins freuen. „Ich finde es toll, dass wir den SV Werder Bremen von unseren McCafé Spezialitäten überzeugen konnten“, betont Franchise-Nehmer Bernd Oude-Hengel, der den Großteil seiner McDonald’s Restaurants in Bremen betreibt. Die Partnerschaft des SV Werder Bremen mit McDonald’s ist noch ganz frisch und man mag gespannt sein wie sie in der Zukunft ausgebaut wird.

Über McCafé in Deutschland:

Die Idee für McCafé entstand 1993 in Australien. In Deutschland eröffnete die erste Café Bar von McDonald’s 2003 in Köln. Seitdem ist McCafé hierzulande kontinuierlich gewachsen – aktuell gibt es rund 851 McCafés in Deutschland. 2010 erhielt McCafé auf dem „European Coffee Symposium“ in Rom die Auszeichnung „Best Branded Coffee Shop Chain – Germany & Austria“.