eurapon Online-Apotheke bleibt Partner von Werder

Die Online-Apotheke eurapon versorgt die Profis mit medizinischem Bedarf (Foto: nordphoto).
Business
Montag, 12.09.2016 // 15:07 Uhr

Die Partnerschaft zwischen dem SV Werder Bremen und der eurapon Online-Apotheke wird auf höherer Ebene fortgesetzt. Ab sofort unterstützt die Online-Apotheke die Grün-Weißen als offizieller REGIO-Partner und zeichnet sich für die komplette Versorgung der Profis mit medizinischem Bedarf verantwortlich. Das Bremer Unternehmen war in der Saison 2015/16 als Supplier bei Werder eingestiegen. 

„In Bremen geht kein Weg an Werder vorbei und als Bremer Unternehmen möchten wir unseren Heimatklub natürlich tatkräftig unterstützen. Daher freue ich mich, die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit weiter ausbauen zu können“, so Kubilay Talu, Inhaber der eurapon Online-Apotheke.

„Wir sind froh, dass wir in diesem für Werder wichtigen Segment, in dem wir auf einen verlässlichen und logistisch gut aufgestellten Partner angewiesen sind, ein Unternehmen aus Bremen gefunden haben. Die Zusammenarbeit ist sehr positiv und wir freuen uns, dass wir sie deutlich erweitern konnten", sagte Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung des SV Werder Bremen.

Über eurapon: Die Online-Apotheke eurapon mit Sitz in Bremen-Habenhausen beschäftigt 130 Mitarbeiter und versendet monatlich rund 80.000 Pakete. Als Teil der Euro-Apotheke K. Talu e.K., zu der ebenfalls zwei Bremer Standort-Apotheken sowie ein Zytostatika-Labor zählen, versorgt eurapon über 1,7 Millionen Kunden in ganz Deutschland mit Apothekenbedarf.