Alle Infos im Überblick

 
TopTeaser
Obere Reihe (v.l.n.r.): Wilko Bruns, Jesper Verlaat, Florian Grillitsch, Maximilian Eggestein, Timo von Holt, Maik Lukowicz, Leon Lingerski, Luca Zander, Evren Serbes (bis 31.01.2014), Otis Breustedt (bis 31.01.2014), Timo Dressler, Jan-Magnus Ahrens.
Mittlere Reihe (v.l.n.r.): Mirko Votava (Trainer), Ingo Goetze (Spezialtrainer), Thomas Jahn (Co-Trainer), Michael Jürgen (Torwart-Trainer), Sasa Pinter (Co-Trainer), Pedro Güthermann, Bela Prieß, Zygfryd Slawinski (Betreuer), Wolfgang Brase (Teammanager), Stefan Kühn (Physiotherapeut), Thomas Wolter (Sportlicher Leiter Leistungszentrum), Björn Schierenbeck (Direktor Leistungszentrum)
Untere Reihe (v.l.n.r.): Philipp Eggersglüß, Michael Lercher, Herbert Bockhorn, Karim Raho, Jannick Wetzel, Eric Oelschlägel, Leo Weinkauf, Kevin Schnirpa, Burak Yigit, Kerem Koray Sahin, Nick Gutmann
 

Als Team auftreten

Ganz knapp haben Werders U 19-Talente in der vergangenen Spielzeit die Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft verpasst. Die Grün-Weißen mussten in ihrer Liga nur dem späteren Deutschen Meister VfL Wolfsburg und Finalist FC Hansa Rostock den Vortritt in der Staffel Nord/Nordost lassen und beendeten die Spielzeit auf dem 3. Tabellenplatz.

Auch in der Spielzeit 2013/2014 möchten die Bremer wieder ganz oben mitmischen. Einfach wird es für das Team von Coach Mirko Votava jedoch nicht, denn die U 19 geht mit einem völlig veränderten Gesicht in die neue Saison. 18 Spieler haben die Mannschaft verlassen, 19 Neue sind hinzugekommen. Der Großteil ist dabei aus den eigenen jüngeren Jahrgängen aufgerückt, dazu stoßen die beiden externen Neuzugänge Timo Dressler (FC Oberneuland) und der österreichische Junioren-Nationalstürmer Florian Grillitsch (AKA St. Pölten).

„Da wir zahlreiche Talente aus der U 17 übernommen haben und bereits drei Spieler des Jahrgangs 1995 an die U 23 abgegeben haben, werden mir mit einem sehr jugen Team in die Saison gehen. Da muss man erst einmal abwarten, wie sich die Jungs entwickeln. Es steckt aber auf jeden Fall viel Potenzial in der Mannschaft. Wichtig wird es sein, dass wir die gesamte Spielzeit hinweg als Team auftreten werden", erklärt Trainer Mirko Votava, für den jedoch vor allem die Ausbildung der Spieler im Vordergrund steht. Im vergangenen Sommer schafften sechs Spieler den Sprung in die U 23, mit Levent Aycicek und Cimo-Patric Röcker stehen sogar zwei letztjährige A-Jugendliche im Profi-Kader.

Neben der Junioren-Bundesliga möchte Werders U 19 aber auch im DFB-Junioren-Pokal wieder ordentlich mitmischen. Durch den Gewinn des Bremer-Landespokals qualifizierten sich die Grün-Weißen erneut für den Pokalwettbewerb. "Der DFB-Pokal ist immer ein Highlight in der Saison, der den Spielern einen zusätzlichen Anreiz bietet", nimmt für Coach Mirko Votava der Pokal einen hohen sportlichen Stellenwert in der Saison ein.

Auf insgesamt 546 Bundesligaspiele kann Mirko Votava zurückschauen, der auch in Spanien bei Atletico Madrid Erfahrungen als Spieler sammeln konnte - Erfahrung, die er jetzt an seine Mannschaft weitergeben kann. Seine Trainerkarriere startete der Ex-Profi beim VfB Oldenburg und fand über den SV Meppen und den 1. FC Union Berlin seinen Weg in die Nachwuchsarbeit bei Werder Bremen, wo er 2004 den Posten des U 19-Trainers übernahm.


 

Erfolge der U 19-Junioren:

1994: Deutscher A-Junioren Vizemeister
1999: Deutscher A-Junioren Meister
2000: Deutscher A-Junioren Vizemeister
2007: Meister in der Junioren-Bundesliga-Staffel Nord/Nordost
2009: Meister in der Junioren-Bundesliga-Staffel Nord/Nordost
 

Platzierungen in der Junioren Bundesliga Nord/Nordost:

2003 / 2004: Platz 3
2004 / 2005: Platz 2
2005 / 2006: Platz 3
2006 / 2007: Platz 1
2007 / 2008: Platz 2
2008 / 2009: Platz 1
2009 / 2010: Platz 5
2010 / 2011: Platz 2
2011 / 2012: Platz 8
2012 / 2013: Platz 3


 

Leistungszentrum

Anschrift:
SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Straße 7
28205 Bremen

Tel.: + 49 (0) 421 - 43 45 9 2350
Tel.: +49 (0) 421 - 43 45 9 2280
Fax: +49 (0) 421 - 43 45 92 861

E-Mail:
info@werder.de

Scouting:
Tel.: + 49 (0) 421 43 45 90

Besucher- Öffnungszeiten:

Mo. - Mi.: 9 Uhr - 12 Uhr
14 Uhr - 17 Uhr
Do.: 9 Uhr - 12 Uhr
14 Uhr - 18 Uhr
Fr.: 9 Uhr - 12 Uhr

Verantwortlicher Geschäftsführer:
Klaus-Dieter Fischer

Direktor WERDER Leistungszentrum / Frauenfußball / Fußballschule:
Björn Schierenbeck

Sportlicher Leiter WERDER Leistungszentrum:
Thomas Wolter

Verwalterin Internat:
Jutta Reichel

 
Das Leistungszentrum-Team
Wer ist Wer im Leistungszentrum vom SV Werder Bremen. Hier geht es zur Mitarbeiterübersicht. 

1
ANZEIGE

Mitglied werden!
  • Attraktives Begrüßungsgeschenk
  • Ermäßigte Dauerkarten
  • Rabatt auf Fanartikel
  • WERDER MAGAZIN kostenlos
  • Bevorzugte Behandlung bei der Kartenvergabe