Muskuläre Probleme bei Pizarro

Claudio Pizarro verließ den Trainingsplatz am Donnerstag früher als geplant (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 10.03.2016 // 17:37 Uhr

Claudio Pizarro hat das Training am Donnerstagnachmittag vorzeitig beendet. Der Torjäger meldete sich mit muskulären Problemen bei Cheftrainer Viktor Skripnik ab und ging vorsichtshalber frühzeitig in die Mannschaftskabine am Weser-Stadion. 

Ob der formstarke Peruaner für einen Einsatz gegen Bayern München in Frage kommt, entscheidet sich am Freitag. Um 14 Uhr findet das Abschlusstraining statt. Das Duell mit dem Tabellenführer steigt am Samstagabend in München.